Landespreisträger 2019 der Grünen Hausnummer ausgewählt 
Preisverleihung bei der Effizienztagung Bauen und Modernisieren

Die Jury hat intensiv über die eingereichten Vorschläge für den Landespreis diskutiert (v.l.): Prof. Heiner Lippe, Architektenkammer Nieder-sachsen, Florian Lörincz, Energieberater der Verbraucherzentrale Niedersachsen, Dirk Bolze, Niedersächsisches Minis-terium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz, Lothar Nolte, Klimaschutz und Energieagentur Niedersachsen, Dr. Nadine Walikewitz, co2online, 
Stefan Kahl, KfW Bankengruppe

Am 17. Oktober 2019 traf sich die sechsköpfige Fachjury, um über die diesjährigen Landespreise der Grünen Hausnummer für energieeffizientes Sanieren und Bauen in Niedersachsen zu entscheiden. Aus elf Regionen des Landes waren Vorschläge eingegangen. Daraus hat die Jury vier Preisträger in der Kategorie Sanierung und einen in der Kategorie Neubau ausgewählt. Die Preise werden am 23. November 2019 bei der 11. Niedersächsischen Effizienztagung Bauen und Modernisieren in Hannover verliehen.

Die KEAN und ihre regionalen Partner verleihen die Grüne Hausnummer als Auszeichnung für energieeffizientes Sanieren und Bauen in vielen Regionen Niedersachsens. Einmal jährlich werden besonders herausragende oder beispielhafte Projekte von der Fachjury für den Landespreis Grüne Hausnummer ausgewählt. Unter den diesjährigen Gewinnern gibt es Beispiele für die Sanierung regionstypischer Gebäude, generationenübergreifende Wohnformen, innovative Baumaterialien und gut durchdachte Gesamtkonzepte. 

Die Projekte werden bei der Effizienztagung Bauen und Modernisieren dem anwesenden Fachpublikum vorgestellt und reihen sich ein in das umfassende Programm rund um nachhaltiges Bauen und Modernisieren mit Fachvorträgen, Praxisbeispielen und Diskussionsforen. Auf dem Programm stehen unter anderem Anlagentechnik und Wärmepumpen, kommunale Gebäude, emissionsarme Baustoffe sowie Kommunikationsworkshops für Experten und Diskussionen zu aktuellen politischen Entscheidungen (Gebäudeenergiegesetz).

Die Tagung findet am 22. und 23. November 2019 im Hannover Congress Centrum statt. Anmeldungen sind noch bis zum 15.11.2019 möglich.

Zum Programm der 11. Niedersächsischen Effizienztagung Bauen und Modernisieren

Mehr zur Grünen Hausnummer