Veranstaltungen

Hier finden Sie alle Veranstaltungen der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen nach Datum sortiert. Berichte und Vorträge vergangener Veranstaltungen finden Sie in der Veranstaltungsnachlese.

© Fotolia

Seminar: Gesprächsführung für Energieberater/-innen und Planer/-innen

, Hannover

In ihrem beruflichen Alltag führen Energieberater und Planer vielerlei Gespräche mit Bauherren und anderen am Bau beteiligten Akteuren. Und oft sind es nur Kleinigkeiten, die während des Gesprächs über einen positiven Gesprächsverlauf und das Ergebnis entscheiden. In diesem Seminar werden wirksame Strategien und Methoden der Gesprächsführung aufgezeigt, die eine gute, vertrauensvolle Arbeitsbeziehung und ein für alle positives Gesprächsergebnis fördern.

Ort: Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen, Osterstr. 60, 30159 Hannover

Wegbeschreibung

mehr erfahren

Organisation

Gerhard Krenz
0511-897039 22
gerhard.krenz [at] klimaschutz-niedersachsen.de

Preis: 40,00 €

0 Plätze verfügbar

© Piotr Wytrazek / shutterstock

Jahresveranstaltung der Niedersachsen Allianz für Nachhaltigkeit: Nachhaltige Mobilität in Niedersachsen

, Hannover

Verstopfte Verkehrswege, hohe Kosten und Stress. Im Bereich der Mobilität müssen sich Unternehmen vielfältigen Problemen stellen. Auch niedersächsische Unternehmen stehen vor großen Herausforderungen, die gleichzeitig jedoch auch vielfältige Chancen bieten. Richten Sie deshalb mit uns den Blick nach vorn und erfahren Sie von Experten und guten Beispielen, was Ihr Unternehmen schon heute wissen muss, um morgen nicht abgehängt zu werden.

Ort: Altes Rathaus Hannover, Karmarschstraße 42, 30159 Hannover

Wegbeschreibung

mehr erfahren

Organisation

Yannick Heringhaus
0511-89739 31
yannick.heringhaus [at] klimaschutz-niedersachsen.de

0 Plätze verfügbar

© Adobe Stock, Robert Kneschke

Fachtagung "Nachhaltig. konkret. vor Ort - Gemeinsam kommunale Nachhaltigkeit erreichen"

, Hannover

Wenn es darum geht, Nachhaltigkeit in den kommunalen Alltag zu integrieren, sind alle gefragt – ob Politik, Verwaltung oder Bürgerinnen und Bürger. Nur wenn alle an einem Strang ziehen, lassen sich Nachhaltigkeitsziele umsetzen. Doch wie schaffen wir es, nachhaltiges Handeln auf kommunaler Ebene zu initiieren, zu stärken und zu verankern? Wie kann die Nachhaltigkeitsstrategie des Landes Niedersachsen von 2017 dabei helfen? Und am Beispiel Nachhaltige Mobilität: Wie können die Beschäftigten einer Kommune nachhaltig mobil sein und und wie kann der ÖPNV im ländlichen Raum profitieren?

Ort: Niedersächsischer Landessportbund, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover

Wegbeschreibung

mehr erfahren

Organisation

Die Anmeldung erfolgt über die Seite der UAN
Zur externen Anmeldung

© Fotolia

Seminar: Gesprächsführung für Energieberater/-innen und Planer/-innen

, Osnabrück

In ihrem beruflichen Alltag führen Energieberater und Planer vielerlei Gespräche mit Bauherren und anderen am Bau beteiligten Akteuren. Und oft sind es nur Kleinigkeiten, die während des Gesprächs über einen positiven Gesprächsverlauf und das Ergebnis entscheiden. In diesem Seminar werden wirksame Strategien und Methoden der Gesprächsführung aufgezeigt, die eine gute, vertrauensvolle Arbeitsbeziehung und ein für alle positives Gesprächsergebnis fördern.

Ort: DBU Zentrum für Umweltkommunikation, An der Bornau 2, 49090 Osnabrück

Wegbeschreibung

mehr erfahren

Organisation

Gerhard Krenz
0511-897039 22
gerhard.krenz [at] klimaschutz-niedersachsen.de

Preis: 40,00 €

0 Plätze verfügbar

© iStock / SolStock

Energiemanagement für Hausmeister im Landesdienst

, Osnabrück

Für ein erfolgreiches Gebäudeenergiemanagement sind fachkundige und motivierte Hausmeister entscheidend. Mit dieser Schulung sollen die notwendigen fachlichen Grundlagen für einen sparsamen und effizienten Umgang mit Energie in Gebäuden vermittelt werden. In Kooperation mit dem Land Niedersachsen bietet die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen die eintägige Schulung „Energieeinsparung in Gebäuden“ für Hausmeister im Landesdienst an.

Ort: Kreishandwerkerschaft/Haus der Innungen, Am Schölerberg 9, 49082 Osnabrück

Wegbeschreibung

mehr erfahren

Organisation

Sandra Dietrich
0511 897039-21
sandra.dietrich [at] klimaschutz-niedersachsen.de

Preis: 50,00 €

25 Plätze verfügbar

Anmeldung

© VDE / ETG

5. Dialogplattform Power-to-Heat

bis , Berlin

Die 5. Dialogplattform Power-to-Heat widmet sich der Kopplung der Energiesektoren Strom, Wärme und Kälte und wird vom Energie-Forschungszentrum Niedersachsen (EFZN) und der Energietechnischen Gesellschaft im VDE (ETG) in Kooperation mit der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen durchgeführt. Zielgruppe sind Industrieunternehmen als Anbieter und Nutzer von Power-to-Heat, Forschungsinstitute, Energieversorgungs- unternehmen aus den Bereichen Strom und Wärme, Contracting-Unternehmen, Unternehmen der technischen Gebäudeausstattung und der Immobilienwirtschaft, sowie Verbände und Fachministerien.

Ort: Niedersächsiche Landesvertretung, In den Ministergärten 10, 10117 Berlin

Wegbeschreibung

mehr erfahren

Organisation

Die Anmeldung erfolgt über die Seite der VDE ETG.
Zur externen Anmeldung

© Gerhard Krenz

Schulung zum Thema Heiztechnik für Energieberater und Planer

, Laatzen

Diese Schulung richtet sich an Energieberater und Planer, die zum Thema energieeffiziente Heizung beraten möchten. Unter anderem werden die folgenden Themen behandelt : Grundlagen der Heizungstechnik, fossile und nicht fossile Wärmeerzeuger, Warmwasser- und Pufferspeicher, Energieeffizienz, Optimierung der Heizanlage (Hydraulischer Abgleich / Regelungs- und Messtechnik), Einbindung erneuerbarer Energien.

Ort: SfS GmbH Service für Schornsteinfeger GmbH, Mannheimer Str. 14, 30880 Laatzen,

Wegbeschreibung

mehr erfahren

Organisation

Gerhard Krenz
0511-89703922
gerhard.krenz [at] klimaschutz-niedersachsen.de

Preis: 50,00 €

4 Plätze verfügbar

Anmeldung

© Fotolia/Woodapple

Forum für Niedersachsens Klimaschutzmanagerinnen und Klimaschutzmanager

, Hannover

Zweimal im Jahr organisiert die KEAN für Klimaschutzmanagerinnen und -manager im kommunalen Umfeld ein Forum, bei dem fachliche Fragen und praktische Erfahrungen im Mittelpunkt stehen. Bei diesem Termin geht es um „Nachhaltigkeit in der Kommunalverwaltung und Kommune“. Am Morgen wird Andreas Huber von der Deutschen Gesellschaft Club of Rome über die Bedeutung der globalen Nachhaltigkeitsziele für Kommunen aufklären. Danach geht es um konkrete Handlungsmöglichkeiten: Nachhaltige Beschaffung und ein Kurzworkshop zum Thema nachhaltige Geldanlagen stehen auf der Agenda.

Ort: Kulturzentrum Pavillon, Lister Meile 4, 30161 Hannover

Wegbeschreibung

mehr erfahren

Organisation

Anke Kicker
0511-897039 28
anke.kicker [at] klimaschutz-niedersachsen.de

10 Plätze verfügbar

Anmeldung

© Fotolia

Seminar: Gesprächsführung für Energieberater/-innen und Planer/-innen

, Hannover

In ihrem beruflichen Alltag führen Energieberater und Planer vielerlei Gespräche mit Bauherren und anderen am Bau beteiligten Akteuren. Und oft sind es nur Kleinigkeiten, die während des Gesprächs über einen positiven Gesprächsverlauf und das Ergebnis entscheiden. In diesem Seminar werden wirksame Strategien und Methoden der Gesprächsführung aufgezeigt, die eine gute, vertrauensvolle Arbeitsbeziehung und ein für alle positives Gesprächsergebnis fördern.

Ort: Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen, Osterstr. 60, 30159 Hannover

Wegbeschreibung

mehr erfahren

Organisation

Gerhard Krenz
0511-897039 22
gerhard.krenz [at] klimaschutz-niedersachsen.de

Preis: 40,00 €

12 Plätze verfügbar

Anmeldung

© Fotolia

Seminar: Gesprächsführung für Energieberater/-innen und Planer/-innen

, Hannover

In ihrem beruflichen Alltag führen Energieberater und Planer vielerlei Gespräche mit Bauherren und anderen am Bau beteiligten Akteuren. Und oft sind es nur Kleinigkeiten, die während des Gesprächs über einen positiven Gesprächsverlauf und das Ergebnis entscheiden. In diesem Seminar werden wirksame Strategien und Methoden der Gesprächsführung aufgezeigt, die eine gute, vertrauensvolle Arbeitsbeziehung und ein für alle positives Gesprächsergebnis fördern.

Ort: Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen, Osterstr. 60, 30159 Hannover

Wegbeschreibung

mehr erfahren

Organisation

Gerhard Krenz
0511-897039 22
gerhard.krenz [at] klimaschutz-niedersachsen.de

Preis: 40,00 €

6 Plätze verfügbar

Anmeldung

© Stefan Koch

Seminar "Energiesparen und Klimaschutz für Kitas"

bis , Hannover

Kinder in der Altersgruppe von vier bis sechs Jahren sind nicht nur die Konsumenten und Entscheider von morgen, sondern auch Forscher und Entdecker, die sich aktiv mit ihrer Umwelt auseinander setzen. Dazu gehört auch der Klimawandel, der sich schon heute auch in Norddeutschland bemerkbar macht und das Leben unserer Kinder stark beeinflussen wird. Daraus ergeben sich Fragen und Erklärungsbedarf, zu dem auch in Kindertagesstätten Antworten gefunden werden sollten. Aber wie kann Bildungsarbeit im Elementarbereich zu den Themen Energiesparen und Klimaschutz aussehen? Und wo bieten sich konkrete Anknüpfungspunkte im Kita-Alltag?

Ort: Museum für Energiegeschichte(n), Humboldtstraße 32, 30169 Hannover

Wegbeschreibung

mehr erfahren

Organisation

Ruth Märtin
0511-89703937
ruth.maertin [at] klimaschutz-niedersachsen.de

Preis: 25,00 €

17 Plätze verfügbar

Anmeldung

© Shutterstock, llike

Kita-Aufbauseminar Konsum, Suffizienz und Klimaschutz

bis , Osnabrück

Kinder in der Altersgruppe von vier bis sechs Jahren sind nicht nur die Konsumenten und Entscheider von morgen, sondern auch Forscher und Entdecker, die sich aktiv mit ihrer Umwelt auseinander setzen. Dazu gehören auch unsere Konsummuster und ihre Auswirkungen auf die Umwelt und das Klima. Zu den daraus entstehenden Fragen und Handlungsoptionen sollten auch in Kindertagesstätten Antworten gefunden werden. Unter dem Motto „Weniger – besser – anders: Nachhaltiges Handeln ist kinderleicht“ bekommen Erzieherinnen und Erzieher Hintergrundwissen und Anregungen für die praktische Umsetzung zu den Themen Konsum, Suffizienz und Klimaschutz vermittelt.

Ort: Museum Industriekultur, Fürstenauer Weg 171, 49090 Osnabrück

Wegbeschreibung

mehr erfahren

Organisation

Ruth Märtin
0511-89703937
ruth.maertin [at] klimaschutz-niedersachsen.de

Preis: 25,00 €

20 Plätze verfügbar

Anmeldung

© iStock / SolStock

Energiemanagement für Hausmeister im Landesdienst - Aufbauschulung

, Verden

Für ein erfolgreiches Gebäudeenergiemanagement sind fachkundige und motivierte Hausmeister entscheidend. Mit dieser Aufbauschulung bietet die KEAN Hausmeistern der niedersächsischen Landesliegenschaften die Möglichkeit, ihr technisches Wissen aus der ersten Schulung zu vertiefen. Außerdem widmet sich das Seminar dem wichtigen Thema der Kommunikation mit den Gebäudenutzern.

Ort: Norddeutsches Zentrum für Nachhaltiges Bauen GmbH , Artilleriestraße 6a, 27283 Verden

Wegbeschreibung

mehr erfahren

Organisation

Sandra Dietrich
0511 897039-21
sandra.dietrich [at] klimaschutz-niedersachsen.de

Preis: 50,00 €

24 Plätze verfügbar

Anmeldung

© Deutsche KlimaStiftung


Wanderausstellung Gradwanderung Sottrum

bis , Sottrum

In Kooperation mit dem Gymnasium Sottrum zeigt die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen ab 19. November die Wanderausstellung „Gradwanderung“ in Sottrum (Landkreis Rotenburg/Wümme). Die Ausstellung vermittelt spielerisch und anschaulich Wissen zum Klimawandel und zeigt Handlungsmöglichkeiten für aktiven Klimaschutz im Alltag. Durch ihren interaktiven Aufbau regt die Gradwanderung im wahrsten Sinne des Wortes dazu an, die Themen Klima, Klimawandel und Klimaschutz zu `be-greifen´. Zielgruppe sind insbesondere Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufen 1 und 2, aber auch andere interessierte Besucher sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Ort: Forum des Gymnasiums Sottrum, Schillerstr. 11, 27367 Sottrum

Wegbeschreibung

mehr erfahren

Organisation

Anmeldung für Lehrkräfte bitte beim Gymnasium Sottrum (Tammo Löffler, Koordinator, und Doris Sobeczko, Fachobfrau Erdkunde):
Tel: 04264 83614613
t.loeffler [at] gymnasium-sottrum.de

11. Niedersächsische Effizienztagung Bauen+Modernisieren

bis , Hannover

Die 11. Effizienztagung Bauen+Modernisieren befasst sich an zwei Tagen intensiv mit aktuellen Aspekten des energieeffizienten Bauens und Sanierens: von emissionsarmen Baustoffen über gesetzliche Vorgaben und Quartiersansätze bis hin zu Anlagentechnik und regenerativer Energieerzeugung.

Ort: Hannover Congress Centrum (HCC), Theodor-Heuss-Platz 1-3, 30175 Hannover

Wegbeschreibung

mehr erfahren

Organisation

Die Anmeldung erfolgt über die Veranstaltungsseite. Die Teilnahme Kostet bei Buchung bis zum 16.08.2019 296,31 €, bei späterer Buchung 355,81 €.
Zur externen Anmeldung