Fördermittel für Wohngebäude: Energieeffizienz, erneuerbare Energien, altersgerechtes Umbauen

© wildworx / maho, Fotolia

, Verden

Für Maßnahmen zur Energieeffizienz und den Einsatz erneuerbarer Energien in Wohngebäuden gibt es verschiedene Fördermöglichkeiten. Gleiches gilt für das altersgerechte Umbauen. Sowohl der Bund als auch das Land Niedersachsen haben dazu Förderangebote. Die Veranstaltung „Fördermittel für Wohngebäude: Energieeffizienz, erneuerbare Energien, altersgerechtes Umbauen“ informiert über die aktuellen Förderprogramme des Landes Niedersachsen, des BAFA und der KfW. Sie bietet Raum für Fragen zu den Schwerpunkten, den Förderdetails, den Kombinationsmöglichkeiten und den Antragswegen.

Die Veranstaltung richtet sich an Energieberater und Planer, die Bauherren dazu informieren wollen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung wird mit 4 Unterrichtseinheiten Wohngebäude, 2 Unterrichtseinheiten Nichtwohngebäude und 2 Unterrichtseinheiten Energieberatung im Mittelstand für die Energieeffizienz-Expertenliste angerechnet.
Das genaue Tagesprogramm finden Sie im Einladungsflyer.
Anmeldeschluss ist der 18.09.2017.

Ort: Tagungshaus Verden, Norddeutsches Zentrum für Nachhaltiges Bauen, Artilleriestraße 6a, 27283 Verden (Aller), Tagungsraum „Sanddüne“, Halle 57

Wegbeschreibung

Einladungsflyer Fördermittel für Wohngebäude in Verden

Organisation

Gerhard Krenz
0511-89703922
Gerhard.Krenz [at] klimaschutz-niedersachsen.de

Anmeldung nicht mehr möglich