Seminar: Gesprächsführung für Energieberater/-innen und Planer/-innen

© Fotolia

, Hannover

In ihrem beruflichen Alltag führen Energieberater und Planer vielerlei Gespräche mit Bauherren und anderen am Bau beteiligten Akteuren. Und oft sind es nur Kleinigkeiten, die während des Gesprächs über einen positiven Gesprächsverlauf und das Ergebnis entscheiden. In diesem Seminar werden wirksame Strategien und Methoden der Gesprächsführung aufgezeigt, die eine gute, vertrauensvolle Arbeitsbeziehung und ein für alle positives Gesprächsergebnis fördern.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Möglichkeit ihre Rolle und ihre kommunikativen Kompetenzen als Fachberater zu reflektieren und weiterzuentwickeln. Anhand von alltäglichen Gesprächssituationen erarbeiten sie Souveränität und Flexibilität in der Bauherrenansprache.

Schwerpunkte:
• Gesprächseinstieg: eine vertrauensvolle und gute Gesprächsatmosphäre aufbauen
• Bedürfnisse der Gesprächspartner verstehen und darauf eingehen
• Anliegen und fachliche Problematiken für den Bauherren verständlich auf den Punkt bringen
• Emotionale Situationen einschätzen und deeskalieren: Professionelles „Runterkochen“ statt „Hochgehen“

Methoden:
• Typische Gesprächssituationen und Verläufe werden anhand von vorbereiteten Beispielen aufgezeigt
• Gesprächs-Beispiele von Teilnehmern werden aufgegriffen und lösungsorientiert beraten
• Kommunikationsübungen


Referentin: Michaela Krey, Coach und Beraterin für Gesprächsführung und Lehre

Ende des Seminars: ca. 17:30

Ort: Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen, Osterstr. 60, 30159 Hannover, Eingang über Breite Straße

Wegbeschreibung

Organisation

Gerhard Krenz
0511-897039 22
gerhard.krenz [at] klimaschutz-niedersachsen.de

Preis: 40,00 €

0 Plätze verfügbar