Impulsberatung für KMU „Solar“ – erfolgreicher Auftakt in Braunschweig

© REA_Janina Snatzke

Braunschweig, 16.08.2017: Nun sind alle Pilotregionen auf dem Weg! Nachdem die Region Hannover und der Landkreis Osnabrück im Juli bereits den Startschuss für die Impulsberatungen für KMU – Solar gegeben hatten, können nun auch in der Region Braunschweig-Wolfsburg Unternehmen die kostenfreie Impulsberatung für KMU - Solar in Anspruch nehmen.

Gemeinsam mit dem Kooperationspartner, der Regionalen Energieagentur (REA) in Braunschweig, fand die Auftaktveranstaltung mit rund 40 Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verbänden bei dem Verpackungsunternehmen Streiff & Helmold in Braunschweig statt. Dieses hat bereits eine PV-Anlage mit über 1 MWp installiert und konnte seine Erfahrungen mit den Teilnehmern teilen.

Solarenergie wird beim Energiemix von KMU zunehmend an Bedeutung gewinnen. In Niedersachsen wird das Potenzial allein auf gewerblichen Dachflächen auf rund 14 GWp installierbarer Leistung geschätzt. Das ist fast das Vierfache der derzeit in Niedersachsen insgesamt installierten Leistung (Berechnungen der Niedersächsischen Lernfabrik für Ressourceneffizienz, Prof. Holger Brüggemann).

Mit den Impulsberatungen für KMU sollen möglichst viele Unternehmen in Niedersachsen angeregt werden, diese Potenziale zu nutzen, Energiekosten zu senken und die eigene Energieversorgung fit für die Zukunft zu machen.

In den Fachbeiträgen der Referenten und im Gespräch mit dem Publikum wurde deutlich, dass sich der Einsatz von PV-Anlagen inzwischen für viele Unternehmen insbesondere bei Eigennutzung lohnt, nicht zuletzt durch fallende Panelpreise sowie gestiegene Strompreise.

Starke regionale Partner unterstützen das Pilotprojekt, um alle KMU in der Region zu erreichen: Die IHK Braunschweig, die IHK Lüneburg-Wolfsburg sowie die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade

Unternehmen aus den kreisfreien Städten Braunschweig, Salzgitter, Wolfsburg sowie der Landkreise Gifhorn, Goslar, Helmstedt, Peine und Wolfenbüttel können sich an die REA wenden und Beratungsgutscheine anfordern. Regionaler Ansprechpartner für die Impulsberatungen ist Gunnar Heyms gunnar.heyms@regionale-energieagentur.de, 0531 1218-157.

Kontakt

Ihr Ansprechpartner:

Michael Capota

0511 89 70 39-24

michael.capota [at] klimaschutz-niedersachsen.de