Nachlese der Veranstaltung "Fördermittel für Wohngebäude: Energieeffizienz, erneuerbare Energien, altersgerechtes Umbauen"

© kolotype / Fotolia

25. April 2017, Meppen

Für Maßnahmen zur Energieeffizienz und den Einsatz erneuerbarer Energien in Wohngebäuden gibt es verschiedene Fördermöglichkeiten. Gleiches gilt für das altersgerechte Umbauen. Sowohl der Bund als auch das Land Niedersachsen haben dazu Förderangebote.

Die Veranstaltung „Fördermittel für Wohngebäude: Energieeffizienz, erneuerbare Energien, altersgerechtes Umbauen“ informierte Handwerker, Energieberater und Planer über die aktuellen Förderprogramme in dem Bereich.

Die Vortragspräsentationen haben wir im grauen Kasten rechts für Sie zum Download zur Verfügung gestellt.