Schulung: Kommunikation für Hausmeisterinnen und Hausmeister

© Stefan Koch

, Hannover

Diese Tagesschulung für Hausmeisterinnen und Hausmeister in kommunalen- und Landesliegenschaften widmet sich ausschließlich dem Thema Kommunikation. Denn Effizienzmaßnahmen im Gebäudebetrieb erfordern häufig auch die Veränderung von Verhaltensweisen. Hausmeister müssen diese Maßnahmen mit den Nutzern kommunizieren. Die Vermittlung von zunächst ungeliebten Maßnahmen auf Nutzerseite ist wohl eine der größten kommunikativen Herausforderungen. Damit diese Aufgabe gelingen kann, bietet die Schulung eine Hilfestellung.

Schlüsselfragen, mit denen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Schulung beschäftigen:
- Wie kann ich mein Wissen weitergeben und über neue Effizienzmaßnahmen informieren?
- Wie kann ich Umgangsregeln mit neuen Anlagen vereinbaren?
- Wie reagiere ich, wenn Regeln missachtet werden?
- Mit welcher Strategie bleibe ich cool und überzeugend wenn Widerstände und Konflikte entstehen?

Die Kommunikationsexpertin Michaela Krey (Coach und Beraterin für Gesprächsführung und Lehre) zeigt wirksame Strategien und Methoden der Gesprächsführung auf, die ein gutes, vertrauensvolles und effektives Miteinander fördern. Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Möglichkeit ihre Rolle und ihre kommunikativen Kompetenzen als zu reflektieren und weiterzuentwickeln. Anhand von alltäglichen Gesprächssituationen erarbeiten sie Souveränität und Flexibilität in der Kommunikation mit den Gebäudenutzern.

Für ein erfolgreiches Gebäudeenergiemanagement sind nicht nur fachkundige, sondern auch motivierte und überzeugende Hausmeister entscheidend. Mit dieser Aufbauschulung bietet die KEAN Hausmeistern der niedersächsischen Landesliegenschaften und der Kommunen die Möglichkeit, Grundlagen der Kommunikation und Gesprächstechniken zu erarbeiten.

Ende des Seminars: ca. 16:00 Uhr

Anmeldeschluss ist der 10.12.2019

Ort: Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen, Osterstr. 60, 30159 Hannover, Eingang über Breite Straße

Wegbeschreibung

Organisation

Sandra Dietrich
0511 89703921
sandra.dietrich [at] klimaschutz-niedersachsen.de

Preis: 50,00 €

Anmeldung nicht mehr möglich