Gut informiert

Aktuelle Meldungen

Auswirkungen der Haushaltssperre

Antragsstopp in zahlreichen Förderprogrammen

18.12.2023: Die Bundesregierung steht derzeit vor der Herausforderung, die Auswirkungen des Urteils vom Bundesverfassungsgericht vom 15. November für den diesjährigen Bundeshaushalt und den Haushaltsplan 2024 umzusetzen. Das Bundesfinanzministerium hat eine Haushaltssperre verfügt - entsprechend kann derzeit keine Bewilligung von neuen Vorhaben erfolgen. Dies betrifft zahlreiche Programme beim BAFA, bei der KfW und auch Programme der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI). Wir geben einen kurzen Überblick über die betroffenen Programme (keine Gewähr auf Vollständigkeit).

EU verständigt sich auf neue EU-Gebäuderichtlinie

Neue Vorschriften zur Steigerung der Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden in der gesamten EU

18.12.2023: Am 07. Dezember haben sich das Europäische Parlament, die Europäische Kommission und die Mitgliedsländer im Trilog-Verfahren auf Neuerungen der EU-Gebäuderichtlinie (Energy Performance of Buildings Directive - EPBD) geeinigt. Darin enthalten sind Maßnahmen, die für effizientere Gebäude und die Senkung der Energiekosten und Emissionen in Gebäuden sorgen sollen. Die Einigung muss nun vom Europäischen Parlament und vom Europäischen Rat noch förmlich angenommen werden, bevor die neuen Rechtsvorschriften in Kraft treten.

Novelle des Niedersächsischen Klimaschutzgesetzes verabschiedet

Niedersachsen will mit ambitionierten Zielen fünf Jahre früher klimaneutral werden

12.12.2023: Am 11. Dezember 2023 wurde die Novelle des Niedersächsischen Klimaschutzgesetzes im Landtag in Hannover verabschiedet. „Mit der Novelle des Gesetzes reduzieren wir das verfügbare CO2-Budget noch einmal deutlich, ermöglichen mehr Wind- und Solarenergie und erfüllen die internationalen Klimaziele. Niedersachsen wird damit zum Energiewende- und Klimaschutzvorreiter in Deutschland“, kommentiert Klimaschutzminister Christian Meyer die Verabschiedung des Gesetzes.

Bündnis startet Essaywettbewerb

Was hat Transformation mit Geschlecht zu tun?

07.12.2023: Was hat Transformation mit Geschlecht zu tun? Wie hängen Klimaschutz, Geschlechterrollen und Veränderungen in der Arbeitswelt zusammen? Dieser Frage dürfen Nachwuchswissenschaftler:innen, Studierende und Menschen aus der Praxis auf die Spur kommen. Unter dem Titel „Transformation ist weiblich“ lädt ein Bündnis zu einem Essaywettbewerb ein. Die drei besten Beiträge prämieren DGB und NAN mit Geldpreisen. Zudem gewinnt das überzeugendste Vorhaben für eine Abschlussarbeit 1.000 Euro. Die Beiträge können bis zum 1. April 2024 eingereicht werden.

Weil besucht vier vorbildliche Projekte

Ministerpräsident Stephan Weil auf Winterreise: Chancen der Wärmewende nutzen!

05.12.2023: Die Wärmewende stand lange im Schatten der Stromwende. Dabei ist der Wärmesektor entscheidend für das Gelingen der Energiewende und den Klimaschutz. In Niedersachsen gibt es eine Vielzahl von Projekten, die Mut machen und die verdeutlichen, wie der Wärmebedarf zukünftig klimaneutral gedeckt werden kann. Am 29.11. besuchte Ministerpräsident Stephan Weil im Rahmen einer Presserundfahrt vier vorbildliche Projekte. Die KEAN hat an der Winterreise mitgewirkt.

Besondere Übergangsfristen

GEG: Welche Regelungen gelten in Mehrfamilienhäusern für Etagenheizungen und Wohnungseigentümergemeinschaften?

05.12.2023: Gerade in städtischen Gebieten finden sich zahlreiche Mehrfamilienhäuser, in denen Etagenheizungen zur Beheizung der Wohnungen eingesetzt werden. Häufig handelt es sich hierbei zudem um Einheiten von Wohnungseigentümergemeinschaften, wodurch im Kontext der Neuregelungen des GEG einige Fragen zum Vorgehen, Fristen und Co. auftauchen. Wir greifen diese auf und gehen auf einige zentrale Punkte ein.

Gilt für alle Vergaben ab dem 1. Dezember 2023

Verwaltungsvorschriften zur nachhaltigen Beschaffung für das Land Niedersachsen

05.12.2023: Nachhaltigkeitskriterien wurde bei Beschaffungen durch öffentliche Auftraggeber bisher wenig Beachtung geschenkt, obwohl die Landesregierung sich der Einhaltung dieser Kriterien verpflichtet sieht. Dies soll sich mit den neuen „Verwaltungsvorschriften zur nachhaltigen Beschaffung“ für das Land Niedersachsen ändern, an deren Ausarbeitung die KEAN beteiligt gewesen ist. Sie gelten für alle Vergaben ab dem 1. Dezember 2023 für die Landesverwaltung und die nachgeordneten Behörden.

Endspurt für PV-Freiflächenprojekt

Bürgerenergie Harz ermöglicht Beteiligung an Solarpark

05.12.2023: Die Energiegenossenschaft „BürgerEnergie Harz eG“ steht kurz vor dem Abschluss ihres bislang größten Vorhabens: Eine Photovoltaik-Freiflächenanlage befindet sich im Bau und soll Anfang 2024 in Betrieb gehen. Mehr als 400 Mitglieder - darunter auch mehrere Gemeinden - tragen die Genossenschaft; weitere Bürgerinnen und Bürger können sich an diesem und weiteren Vorhaben beteiligen.

Wohnungspolitischer Kongress 2023 in Hannover

Wohnungspolitischer Kongress geht auf Herausforderungen im Wohnungsmarkt ein und zeigt Lösungswege auf!

05.12.2023: Dass ein „Weiter so“ mit „Bauen, bauen, bauen“ zur Lösung der Wohnungskrise nicht funktioniert und dass die Kapazitäten dafür auch gar nicht vorhanden sind, das waren die zentralen Botschaften des diesjährigen wohnungspolitischen Kongresses. Uns fehlen Wohnungen in großer Zahl - insbesondere im niedrigen Preissegment und in den größeren Städten. Mit welchen Maßnahmen diesem Problem begegnet werden kann, das war Thema des diesjährigen Kongresses, der in Hannover stattgefunden hat.

Stellenausschreibung

Ausbildungsplatz Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement (m/w/d)

01.12.2023: Die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen GmbH bietet zur Verstärkung ihres Teams zum 01.08.2024 einen Ausbildungsplatz zur Kauffrau für Büromanagement bzw. Kaufmann für Büromanagement (m/w/d) an.

Interview mit Dachdeckermeister Jörg Ewald

Dachbegrünung und PV: Eine gefragte Kombination mit Potenzial

28.11.2023: Der Dachdeckerei-Meisterbetrieb Heinz EWALD GmbH aus Hannover hat sich auf die Erstellung und Umsetzung ökologischer Konzepte für Haus und Dach fokussiert. In diesem Kontext installiert das Unternehmen u. a. PV-Anlagen – und das seit einiger Zeit vermehrt in Kombination mit Dachbegrünungen. Wir haben mit dem Geschäftsführer Jörg Ewald über die Kombination von Dachbegrünung und PV gesprochen und erfragt, was es bei der Umsetzung zu bedenken gibt.

Unternehmen sollten eigene Firmendächer für PV-Strom nutzen

Preise für PV-Module stark gefallen

23.11.2023: Unternehmen sollten jetzt in Solarenergie investieren. Das empfiehlt die Klimaschutz und Energieagentur Niedersachsen (KEAN). Hintergrund sind die deutlich gesunkenen Preise für PV-Module. Eine Abfrage der KEAN bei niedersächsischen Anbietern hat ergeben, dass bei Modulen Preisabschläge von bis zu 30 Prozent zu verzeichnen sind, bei den Systemen von ca. 10 Prozent. Branchenverbände bestätigen diese Entwicklung.

KEAN-Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

* Pflichtfeld

Sie wollen keine Neuigkeit mehr verpassen? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten relevante Neuigkeiten regelmäßig in Ihr E-Mail-Postfach!

Newsletter
abonnieren