Änderung der Allgemeinen Durchführungsverordnung zur NBauO

Neue Abstandsregelungen für PV-Anlagen zu Nachbargebäuden

Mit der Änderung der Allgemeinen Durchführungsverordnung zur Niedersächischen Bauordnung (DVO-NBauO) gelten seit dem 1. Juni neue Abstandsregelungen für PV-Anlagen zu Nachbargebäuden. Für PV-Anlagen, deren Außenseiten und Unterkonstruktionen aus nichtbrennbaren Baustoffen bestehen, ist nur noch ein Abstand von 50cm nötig. Dachintegrierte PV-Anlagen müssen nur noch die Anforderungen an eine harte Bedachung erfüllen, ein Abstand zum Nachbargebäude ist damit nicht mehr erforderlich.

Seit dem 1. Juni 2022 ist Paragraph 11 Abs. 6 der Allgemeinen Durchführungsverordnung zur Niedersächsischen Bauordnung in neuer Fassung in Kraft. Der Paragraph ist durch Artikel 1 Nr. 3 der Verordnung vom 18. Mai 2022 (Nds. GVBl. S. 357) geändert worden.

Danach ist für Photovoltaikanlagen, deren Außenseiten und Unterkonstruktionen aus nichtbrennbaren Baustoffen bestehen, sowie für solarthermische Anlagen nur noch ein Abstand von 50 cm zu Brandwänden oder Wänden anstelle von Brandwänden erforderlich. Des Weiteren müssen Photovoltaikanlagen, die in die Bedachung integriert sind (also keine Dachaufbauten darstellen) nur noch die Anforderungen an eine harte Bedachung erfüllen; ein Abstand zu den genannten Wänden ist für solche Photovoltaikanlagen damit nicht mehr erforderlich.

Anlagen, die als „nichtbrennbar" nach DIN 4102-1 klassifiziert sind, brauchen wie bisher keinen Abstand zu o. g. Wänden halten.

Alle anderen Photovoltaikanlagen aus brennbaren Baustoffen („normalentflammbar" oder „schwerentflammbar" klassifiziert) müssen, wenn sie nicht durch die o. g. Wände gegen Brandübertragung geschützt sind, weiterhin einen Abstand von 1,25 m einhalten.

Die DVO-NBauO (sowie alle weiteren Vorschiften zur NBauO) finden Sie auf der Homepage des Niedersächsischen Ministeriums für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz 

Kontakt

Barbara Mussack

0511 897039 14
barbara.mussack [at] klimaschutz-niedersachsen.de

powered by webEdition CMS