Initiative "Klimaneutrale Schule"

Neuigkeiten zum Halbjahreswechsel aus den niedersächsischen Klima-Schulen

Zum Ende des ersten Schulhalbjahres wurden zuletzt Zeugnisse an die niedersächsischen Schülerinnen und Schüler verteilt. Das ist ein passender Anlass, um ein erstes Zwischenfazit zu ziehen, was in den letzten Monaten an den Schulen passiert ist, die sich der Initiative „Klimaneutrale Schule" angeschlossen haben. Ende Februar 2022 endet die Bewerbungsfrist für die erste Auszeichnungsrunde.

Es gibt erfreuliche Nachrichten aus den 18 niedersächsischen Schulen, die sich im Rahmen der Initiative „Klimaneutrale Schule" als erste auf den Weg zur Klimaneutralität gemacht haben. So wurden mit großem Erfolg Spendenläufe für das Klima durchgeführt, zahlreiche Energiesparmaßnahmen in den Schulen umgesetzt und erste Kompensationen sind erfolgt.

Schulen, die sich der Initiative in diesem Jahr noch anschließen möchten, haben dazu noch bis Ende Februar Zeit. Für Schulen, die im Jahr 2023 teilnehmen möchten, bietet es sich an, in diesem Frühjahr eine erste Datenerhebung durchzuführen!

Mehr zu den vielfältigen Projekten und Aktionen und weitere Informationen für interessierte Schulen gibt es in diesem PDF.

 

Kontakt

Ruth Märtin

0511-89703937
ruth.maertin [at] klimaschutz-niedersachsen.de

powered by webEdition CMS