Neues Beratungsangebot für Unternehmen

Start: „Transformationsberatung – Impuls Klimaneutralität“ - Kostenfrei für Unternehmen

Die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN) hat ihr Beratungsangebot für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in Niedersachsen ausgebaut. Ab Januar 2022 startet das neue, kostenfreie Angebot „Transformationsberatung – Impuls Klimaneutralität". Das Niedersächsische Umweltministerium hat die finanziellen Mittel so weit aufgestockt, dass alle Beratungsangebote im Bereich "Transformation" für die Unternehmen kostenfrei sind.

Umweltminister Olaf Lies: „Klimaschutz ist eine große Chance, aber für unsere Unternehmen auch eine große Herausforderung. Die Transformation hin zu einer klimaneutralen Wirtschaft ist ein umfassender Prozess, der von jedem einzelnen Unternehmen ganz individuell angegangen werden muss. Die "Transformationsberatung - Impuls Klimaneutralität" soll niedersächsischen Unternehmen helfen, diesen Zukunftsweg strukturiert zu gehen. Das Land wird die Unternehmen auch weiterhin dabei unterstützen."

Die Transformationsberatung setzt einen ersten Impuls in eine umfassende Transformation der Unternehmen in Richtung Klimaneutralität bzw. in ein Klimamanagement im Unternehmen. Eine von der KEAN anerkannte Beraterin bzw. anerkannter Berater wirft dabei einen ganzheitlichen Blick auf das Unternehmen mit dem Ziel, die wesentlichen betrieblichen Treibhausgas-Quellen zu identifizieren sowie ein Klimaschutzziel und einen Fahrplan mit den Schwerpunkten für die weitere Umsetzung zu erarbeiten. Dabei wird auch geprüft, welche ergänzenden Beratungsmodule wie die „Transformationsberatung – Impuls Solar" oder die „Transformationsberatung – Impuls Energie- und Materialeffizienz" sinnvoll erscheinen.

Ebenso sollen die Voraussetzungen geschaffen werden, dass das Unternehmen ein förderfähiges Transformationskonzept im Rahmen des seit 1.11.21 verfügbaren Moduls 5 der "Bundesförderung für Energie- und Ressourceneffizienz in der Wirtschaft" erstellen kann.

Interessierte Unternehmen finden ab sofort auf der Homepage der KEAN alle Informationen und einen Link auf eine Online-Interessenbekundung. Nach Eintragung weniger Daten inklusive einer Selbsterklärung und der Auswahl eines Transformationsberaters (m/w/d) aus dem KEAN-Pool kann die Beratung umgehend beginnen.

„Wir sind sehr froh, dass wir zum Start der Bundesförderung unser neues Einstiegsmodul „Transformationsberatung – Impuls Klimaneutralität" anbieten können. So greifen Beratungsangebote des Landes und des Bundes bestmöglich ineinander – zum Vorteil der niedersächsischen Unternehmen. Zugleich konnten wir durch mehr Digitalisierung den Einstieg für die Unternehmen noch weiter vereinfachen" freut sich Lothar Nolte, Geschäftsführer der KEAN.

Gemeinsam mit den Transformationsberatungen „Impuls Solar" und „Impuls Energie- und Materialeffizienz" steht nun ein umfassendes Beratungspaket zur Verfügung, das die niedersächsischen Unternehmen bei der Transformation hin zu einer klimaneutralen Wirtschaft unterstützen soll.

Was heißt „Klimaneutralität"?
Die Begriffe "Klimaneutralität, Treibhausgasneutralität und CO2-Neutralität" werden oftmals synonym verwendet. Eine umfassende Erläuterung liefert der Beitrag "Stichwort: Klimaneutralität", den die KEAN vor kurzem erarbeitet hat. Bei der "Transformationsberatung - Impuls Klimaneutralität" geht es in diesem Sinne um das Ziel, Treibhausgasneutralität zu erreichen.

Zu den Beratungsangeboten
"Transformationsberatung - Impuls Klimaneutralität"
„Transformationsberatung - Impuls Solar"
„Transformationsberatung - Impuls Energie- und Materialeffizienz"

Beteiligte und Partner der Transformationsberatung
Die Transformationsberatungen für KMU sind ein Projekt der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen mit Unterstützung der Niedersachsen Allianz für Nachhaltigkeit, gefördert vom Niedersächsischen Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz. Die Umsetzung vor Ort erfolgt in enger Kooperation mit den Industrie- und Handelskammern, den Handwerkskammern, Wirtschaftsförderungen und regionalen Energie- und Klimaschutzagenturen.

Kontakt

Christoph Linden

0511 89 70 39-17
christoph.linden [at] klimaschutz-niedersachsen.de

powered by webEdition CMS