Projekt KommN Niedersachsen

UAN geht mit Maßnahmenkatalog zur kommunalen Nachhaltigkeit online

Das Thema Nachhaltigkeit lässt sich in vielen kommunalen Handlungsfeldern umsetzen. Manchmal fehlt jedoch die zündende Idee oder ein passendes Vorbild.
Die Kommunale Umwelt-AktioN UAN hat in diesem Zusammenhang einen Maßnahmenkatalog Kommunale Nachhaltigkeit erstellt, in dem zahlreiche, ganz unterschiedliche Anwendungsbeispiele vorgestellt werden. Mit dieser umfangreichen Beispielsammlung nachhaltigen Handelns in Kommunen möchte die UAN allen verantwortlichen Akteuren sowie interessierten Bürgerinnen und Bürgern in den Städten und Gemeinden Inspiration für die eigene Nachhaltigkeitspraxis bieten.

Die vorgestellten Maßnahmen, Wettbewerbe und Webseiten sind nach thematischen Schwerpunkten sortiert. Dazu gehören Themenfelder wie Klima und Energie, Arbeit und Wirtschaft sowie Demografie, gesellschaftliche Teilhabe und Gender. Insgesamt spiegeln zehn Themenschwerpunkte das umfassende Verständnis von Nachhaltigkeit wider.

Der Maßnahmenkatalog ist Bestandteil des Projektes KommN Niedersachsen, das die UAN seit 2020 durchführt. Die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen begleitet und unterstützt das Projekt mit Angeboten für Kommunen im Bereich des Klimaschutzes, zum Beispiel im Bereich Mobilität und Energiemanagement. Ziel des Vorhabens ist es, gerade in kleinen und mittleren Kommunen nachhaltiges Handeln zu fördern. Die UAN bietet allen niedersächsischen Städten und Gemeinden eine individuelle Begleitung bei der strategischen und praktischen Ausrichtung ihrer kommunalen Handlungsfelder in Richtung Nachhaltigkeit an. Gefördert wird das Projekt mit Mitteln des Niedersächsischen Umweltministeriums.

Einige der im Katalog enthaltenen Maßnahmenbeispiele können über die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung und deren eigens für nachhaltige Maßnahmen in Kommunen eingerichteten Fördertopf mit bis zu 50% gefördert werden. Weitere Informationen zu den Fördermöglichkeiten finden Sie unter www.bingo-umweltstiftung.de.

Den Maßnahmenkatalog Kommunale Nachhaltigkeit finden Sie unter https://www.uan.de/projekte/kommn-niedersachsen/massnahmenkatalog. Weitere Informationen zu KommN Niedersachsen sowie zu den Teilnahmemöglichkeiten, Ablauf, Zeit- und Arbeitsaufwand als auch zu den Kosten finden Sie unter www.uan.de.

Kontakt

Sandra Dietrich

0511 89 70 39-21
sandra.dietrich [at] klimaschutz-niedersachsen.de

powered by webEdition CMS