Klima(s)check für Vereine

Wieder Energie- und Beleuchtungsberatungen für Sportvereine

Der „Klima(s)check für Sportvereine" wurde 2016 vom LandesSportBund Niedersachsen, der KEAN und dem niedersächsischen Umweltministerium entwickelt und sollte Sportvereine dabei unterstützen, den Energieverbrauch durch energetische Sanierungen zu reduzieren oder ihre Beleuchtungsanlagen zu modernisieren.
Ab sofort können die Energie- und Beleuchtungsberatungen wieder beantragt werden, finanziert werden sie nun mit Mitteln der Finanzhilfe des Landes.

Sportvereine, die ihren Energieverbrauch durch energetische Sanierungen reduzieren oder ihre Beleuchtungsanlagen modernisieren, sparen nicht nur bares Geld, sondern leisten auch einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz. Grundlage von Modernisierungsmaßnahmen sollte immer eine professionelle Beratung sein, die auf die individuellen Anforderungen und Gebäude zugeschnittenen ist. 

Hier hat der „Klima(s)check für Sportvereine" angesetzt, der in den Jahren 2016 bis 2020 vom LandesSportBund Niedersachsen gemeinsam mit der KEAN entwickelt und durch das niedersächsische Umweltministerium gefördert wurde. 

Ab sofort können die Energie- und Beleuchtungsberatungen wieder beantragt werden, finanziert werden sie nun mit Mitteln der Finanzhilfe des Landes. Für die professionellen und unabhängigen Beratungen erhalten die Sportvereine bis zu 2.500 Euro erstattet. Voraussetzung ist ihre Mitgliedschaft im LandesSportBund Niedersachsen. 

Die Antragsunterlagen und weitere Informationen finden Sie hier

powered by webEdition CMS