Gut informiert

Aktuelle Meldungen

Bekämpfung der Corona-Pandemie hatte maßgeblichen Einfluss

Auswertung des Umweltbundesamtes: Deutschland erreicht Klimaziel 2020

31.03.2021: Um 8,7% sind die Treibhausgasemissionen in Deutschland im Jahr 2020 im Vergleich zum Vorjahr zurückgegangen, wodurch das Klimaziel für das Jahr 2020 doch noch erreicht wurde. Zu dieser Feststellung kommt das UBA in einer aktuellen Auswertung. Die Bekämpfung der Corona-Pandemie hatte hierauf jedoch maßgeblichen Einfluss. Nachholpotenzial hat weiterhin der Gebäudesektor, der die Klimaziele als einziger Sektor verfehlte.

Stadtradeln 2021

5 kostenlose Impulsberatungen Fahrrad-Mobilität für STADTRADELN-Kommunen

30.03.2021: Die Kampagne STADTRADELN macht seit Jahren erfolgreich auf die Vorteile des Radfahrens für den Klimaschutz aufmerksam. Mit 150.000 Euro fördert das Land Niedersachsen in diesem Jahr erstmals teilnehmende Kommunen - und das erfolgreich: Innerhalb weniger Tage war das Kontingent ausgeschöpft. Alle STADTRADELN-Kommunen 2021 haben nun zusätzlich die Chance auf eine von fünf kostenlosen Impulsberatungen Fahrrad-Mobilität der KEAN.

Projekt KommN Niedersachsen

UAN geht mit Maßnahmenkatalog zur kommunalen Nachhaltigkeit online

23.03.2021: Das Thema Nachhaltigkeit lässt sich in vielen kommunalen Handlungsfeldern umsetzen. Manchmal fehlt jedoch die zündende Idee oder ein passendes Vorbild. Die Kommunale Umwelt-AktioN UAN hat in diesem Zusammenhang einen Maßnahmenkatalog Kommunale Nachhaltigkeit erstellt, in dem zahlreiche, ganz unterschiedliche Anwendungsbeispiele vorgestellt werden.

Neue Handreichung für Kommunen zu PV-Anlagen in Bebauungsplänen

18.03.2021: Das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz und die KEAN haben gemeinsam eine Handreichung erstellt, in der praxisnah und rechtlich fundiert die Umsetzungsschritte für die verpflichtende Festsetzung von PV-Anlagen in Bebauungsplänen aufgeführt werden.

Richtlinienänderung veröffentlicht

Verbesserungen für die Förderung von PV-Batteriespeichern beschlossen

18.03.2021: Seit Ende November ist eine Förderung von PV-Batteriespeichern in Niedersachsen nun schon möglich und – das zeigt die hohe Anzahl an Anträgen – das Programm stößt auf ein großes Interesse bei Privatleuten, Unternehmen und Kommunen. Nun wurden in einer Richtlinienänderung weitere Verbesserungen an dem Programm beschlossen.

KfW-Förderprogramm Energetische Stadtsanierung

Erhöhte Förderung für „Energetische Quartierskonzepte“ ab April 2021

17.03.2021: Für das KfW-Förderprogramm „Energetische Stadtsanierung – Klimaschutz und Klimaanpassung im Quartier“ werden die Zuschüsse ab April 2021 von derzeit 65 auf 75 Prozent erhöht. Außerdem wird das mögliche Themenspektrum, das in den Konzepten behandelt werden kann, erweitert.

Mit Solaranlagen im Aufschwung

Niedersachsen: Stärkster Zubau an Photovoltaik seit Jahren

17.03.2021: 17.03.2021: Mit dem Ausbau der Photovoltaik in Niedersachsen geht es voran. Die privaten Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer sind dabei die Schrittmacher. Von den mehr als 17.000 neu gebauten Anlagen im Jahr 2020 gehen 14.000 auf das Konto der Einfamilienhäuser.

Weitere Steigerung der Beratungsnachfrage wird erwartet

Solarkampagnen starten in vielen niedersächsischen Landkreisen

17.03.2021: Die stark gefragten Solarkampagnen starten in diesen Wochen wieder in Niedersachsen. Bereits jetzt zeichnet sich eine große Nachfrage nach den Beratungsangeboten rund um die Solarenergie ab. Um diese Nachfrage bedienen zu können, läuft das Angebot in den einzelnen Landkreisen zeitlich versetzt von März bis November.

Bundesrat billigt GEIG

Neues Gebäude-Elektromobilitätsinfrastruktur-Gesetz (GEIG) verabschiedet

08.03.2021: Am 05. März hat der Bundesrat das neue Gebäude-Elektromobilitätsinfrastruktur-Gesetz (GEIG) gebilligt. Das neue Gesetz soll der E-Mobilität Auftrieb verleihen und im Gebäudesektor einen Rahmen schaffen, um die nötige Ladeinfrastruktur aufzubauen.

Interessenbekundungen bis zum 10. Mai 2021 möglich

Impulsberatung Fahrrad-Mobilität für Kommunen: Angebot wird 2021 fortgesetzt

02.03.2021: Die Impulsberatung "Fahrrad-Mobilität" bietet niedersächsischen Kommunen die Möglichkeit, einfach und unkompliziert Expertenwissen zu einer akuten Fragestellung ihrer Radverkehrsplanung zu erhalten. Nachdem das Angebot im Jahr 2020 auf gute Resonanz stieß, wird es im Jahr 2021 fortgesetzt.

Diskussionspapier der Reiner Lemoine Stiftung

New Deal für das Erneuerbare Energiesystem

02.03.2021: In einem Diskussionspapier der Rainer Lemoine Stiftung werden die aus ihrer Sicht notwendigen Weiterentwicklungen des Energiesystems in den Bereichen Versorgung, Netze, Handel und Erzeugung dargestellt. Hierdurch wird der Versuch unternommen, ein Bild einer zukünftigen Energieversorgung zu entwerfen.

Kommunen erhalten Förderung

Neue Förderrichtlinie des Landes unterstützt kommunales Energiemanagement

26.02.2021: Am 16. Februar 2021 ist die Förderrichtlinie „Kommunales Energiemanagement“ des Landes in Kraft getreten. Sie ergänzt entsprechende Fördermittel des Bundes aus der Kommunalrichtlinie. Niedersächsische Kommunen können auf diese Weise bis zu 85 Prozent der Anschaffungskosten für Messeinrichtungen und Software erhalten. Schnelles Handeln ist gefragt – die niedersächsische (Ergänzungs-) Förderrichtlinie läuft nur bis Ende des Jahres 2021.

powered by webEdition CMS