Gut informiert

Aktuelle Meldungen

„TuS Glarum bewegt – nachhaltig“

10.000 Euro Preisgeld für Nachhaltigkeit-Aktionswoche in friesischem Sportverein

27.06.2022: Mit seinem Konzept über eine ganze Woche voller Aktionen und Veranstaltungen für Jung und Alt hat der TuS Glarum die Jury in der letzten Runde des Ideenwettbewerbs „Klima(s)check für Sportvereine“ überzeugt. Bei der Eröffnungsveranstaltung übergab Umweltminister Olaf Lies dafür einen Scheck über 10.000 Euro. Aktuell können niedersächsische Sportvereine, die das Klima schützen wollen, sich für eine kostenfreie Solarberatung bewerben.

Starke Bauherren - Gute Gebäude

Interview: Mit Standardisierungen zum erfolgreichen Bauprojekt

27.06.2022: In dem Projekt „Starke Bauherren - Gute Gebäude" werden öffentlichen Bauherren Standards an die Hand gegeben, mit denen sie eine energieeffiziente und erprobte Bauweise ihrer Gebäude sicherstellen können. Die Evangelische Stiftung Neuerkerode (esn) ist Bauherrin und Eigentümerin von rund 100 Gebäuden - und nimmt an dem Projekt teil. Wir haben Frederik Pannen von der esn dazu befragt, welche Vorteile man sich von dem Projekt und der Standardisierung erhofft.

Beispielhaftes Projekt in Bad Harzburg

Erd-Wärmepumpe mit Grabenkollektor

16.06.2022: Wärmepumpen sind das Heizsystem der Zukunft – und angesichts der rasant steigenden Kosten für insbesondere fossile Brennstoffe – ebenso für die Gegenwart. Familie Edelmann aus Bad Harzburg hatte sich bereits im Jahr 2016 entschieden, auf diese Brennstoffe zu verzichten und führte eine umfassende Sanierung ihres Fachwerkhauses von 1875 durch. Am Ende ist ein kernsaniertes Effizienzhaus 85 herausgekommen.

Dr. Raphael Niepelt (IFSH) im Interview zur Wärmepumpenforschung

Wärmepumpenforschung als Motor der Energiewende in Niedersachsen

16.06.2022: Die Wärmepumpe ist ein Heizsystem mit Zukunft, das sich schon heute in Neubauten und in Bestandsgebäuden integrieren lässt – und damit den Klimaschutzzielen der Bundesregierung Rechnung trägt. Wir haben mit Herrn Dr. Raphael Niepelt vom ISFH über die Bedeutung der Wärmepumpenforschung für den Erfolg der Wärmewende gesprochen und erfahren, wie die Umsetzung von Forschungsergebnisse in der Praxis gelingen kann.

Bundesweite Vorreiter im Klimaschutz

12 Schulen aus Niedersachsen mit dem Siegel „Klimaneutrale Schule“ ausgezeichnet

15.06.2022: Die KEAN hat am heutigen Mittwoch gemeinsam mit dem Niedersächsischen Kultusministerium in Hannover die ersten zwölf niedersächsischen Schulen mit dem Siegel "Klimaneutrale Schule" ausgezeichnet.

Änderung der Allgemeinen Durchführungsverordnung zur NBauO

Neue Abstandsregelungen für PV-Anlagen zu Nachbargebäuden

09.06.2022: Mit der Änderung der Allgemeinen Durchführungsverordnung zur Niedersächischen Bauordnung (DVO-NBauO) gelten seit dem 1. Juni neue Abstandsregelungen für PV-Anlagen zu Nachbargebäuden. Dies betrifft PV-Anlagen, deren Außenseiten und Unterkonstruktionen aus nichtbrennbaren Baustoffen bestehen sowie dachintegrierte PV-Anlagen.

Ergebnisse des Niedersächsischen Forums Solarenergie 2022

Mit Solarenergie zur Klimaneutralität

02.06.2022: Die herausragende Bedeutung der Photovoltaik für die Energiewende haben Fachleute auf dem 5. Niedersächsischen Forum Solarenergie unterstrichen. Für die Eindämmung der Erderwärmung muss sowohl die Windenergie als auch die Photovoltaik in Niedersachsen deutlich schneller als bisher ausgebaut werden. Als ausgereifte Technik steht die PV sowohl für die direkte Stromnutzung, für die elektrische Speicherung in Akkus und für die Umwandlung in Wasserstoff zur Verfügung.

Reno Schütt (GEWO) im Interview zum FeBOp-Messsystem

"Wir wissen viel zu wenig über das „Leben" in unseren Heizungskellern"

02.06.2022: Das Forschungsprojekt FeBOp hat ein intelligentes Mess- und Analysesystem zur Bewertung der Effizienz von Heizzentralen in Mehrfamilienhäusern entwickelt, welches auch in einigen Immobilien der GEWO Gesellschaft für Bauen und Wohnen aus Nordhorn eingebaut wurde. Wir haben den Geschäftsführer der GEWO, Reno Schütt, zu seinen Erfahrungen mit dem System und dem Thema Effizienzmessung befragt.

BMWK legt Arbeitsplan Energieeffizienz vor

Energiesparen für mehr Unabhängigkeit

02.06.2022: Durch die Auswirkungen des Krieges in der Ukraine sind die Themen Energiesparen und Energieeffizienz wieder stärker in den Fokus der Bevölkerung, aber auch der Politik gerückt. Mit dem zuletzt veröffentlichten „Arbeitsplan Energieeffizienz“ hat Wirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck ein Papier vorgelegt, das höhere Effizienzstandards im Gebäudesektor, eine verstärkte Solarnutzung auf Gebäuden, aber auch vermehrte Installationen von Wärmepumpen sicherstellen soll.

Gewinner des Ideenwettbewerbs

FC Geestland e.V. gewinnt „Klima(s)check für Sportvereine“ und freut sich über 10.000 Euro Preisgeld

01.06.2022: Der FC Geestland hat am Himmelfahrtswochenende bereits zum 11. Mal ein Fußball-Jugendturnier für Mädchen und Jungen der Altersklassen U6 bis U16 veranstaltet. Dieses Mal war die Veranstaltung auf die Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz ausgerichtet. Für dieses Konzept wurde der Verein mit einem Preisgeld von 10.000 Euro ausgezeichnet. Niedersächsische Sportvereine wie der FC Geestland können zudem aktuell kostenfreie Solarberatungen durchführen lassen.

Interview mit Herrn Ahrens-Hein von der Region Hannover

Mit Standardisierungen zum erfolgreichen Bauprojekt

30.05.2022: In dem Projekt „Starke Bauherren - Gute Gebäude" werden öffentlichen Bauherren Standards an die Hand gegeben, mit denen sie eine energieeffiziente und erprobte Bauweise ihrer Gebäude sicherstellen können. Die Region Hannover war maßgeblich an der Entwicklung der Gebäudestandards beteiligt und hat schon eine Reihe von Erfahrungen in der Anwendung gesammelt. Hierzu haben wir Nicolas Ahrens-Hein von der Region Hannover näher befragt.

Impulsberatung Fahrrad-Mobilität zeigt Lösungen auf

„Vorfahrt sicherer Radverkehr“ in Quakenbrück

16.05.2022: In der historischen Altstadt von Quakenbrück sind Touristen und Einwohner gerne zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs. Am Ende der „Langen Straße“ kam es in der Vergangenheit jedoch häufiger zu Unfällen. Die Stadt Quakenbrück wollte diese Verkehrssituation entschärfen und hat sich 2020 beraten lassen - mit einer Impulsberatung Fahrrad-Mobilität, die auch aktuell in Niedersachsen angeboten wird.

powered by webEdition CMS