©Wiemann

Photovoltaik

Solarenergie ist eine ausgesprochen ökologische und auch wirtschaftliche Form der Energiegewinnung. Unter Photovoltaik (kurz: PV) versteht man die direkte Umwandlung von Lichtenergie, meist aus Sonnenlicht, in elektrische Energie mittels Solarzellen.

Diese Form der Stromerzeugung findet man zumeist auf Dachflächen von Wohn- und Nichtwohn-gebäuden, auf größeren Freiflächen, aber auch kleinteiliger bei Parkscheinautomaten und bei der Straßenbeleuchtung. 

2017 wurden in Niedersachsen PV-Anlagen mit einer Leistung von etwa 120 MWp neu installiert. Das entspricht einer Steigerung der neu installierten Leistung um knapp 50 Prozent gegenüber 2016 und stellt nach sechs aufeinanderfolgenden Jahren mit rückläufigen Installationszahlen eine deutliche Trendwende dar.


©Wiemann


Sonne 2018: Vorteile sichern und Solaranlage installieren

17.09.2018: Wer jetzt eine Photovoltaik-Anlage zur Stromerzeugung installiert, sichert sich noch eine vernünftige Einspeisevergütung und kann noch von der Speicherförderung des Bundes profitieren. Diese läuft Ende 2018 aus - ebenso wie zunächst die kostenfreien Solar-Check Beratungen der KEAN.

Mehr erfahren


©Dawin Meckel

Information zu Elektomobilität: Mit Sonnenstrom vom Dach tanken

17.05.2018: Eine neue Publikation „Informationen zur Elektromobilität: Mit Sonnenstrom vom Dach tanken“ gibt praktische Hinweise über die Nutzung von E-Autos in Verbindung mit privaten PV-Anlagen. Dabei werden Vorteile, Kosten und Einsatzmöglichkeiten beleuchtet.

Mehr erfahren


©Grafik: KEAN

Entwicklung der installierten PV-Leistung in Niedersachsen

14.05.2018: Die nebenstehende animierte Grafik zeigt die Entwicklung der installierten Photovoltaik-Leistung von 2005 bis 2017 in den einzelnen Landkreisen und kreisfreien Städten Niedersachsens dargestellt. Demnach stieg zwischen 2005 und 2017 die in Niedersachsen installierte Leistung von 117 Megawatt auf über 3.750 Megawatt und hat sich somit mehr als verdreißigfacht.

Mehr erfahren


©Stefan Koch


Beratungskampagne "Solar-Check" und "Solar-Check-Plus"

18.04.2018: Mehr als 100 Energieberater stehen bereit, um solarinteressierte Hauseigentümer in Niedersachsen zu informieren. Bei einem „Solar-Check“ klären sie, ob ein Haus für die Nutzung von Solarenergie geeignet und welche Technologie zu empfehlen ist. Die Klimaschutz-und Energieagentur Niedersachsen organisiert mit lokalen Partnern die Beratungen vor Ort. 

Mehr erfahren