Veranstaltungen

Hier finden Sie unsere Veranstaltungen für Planer, Berater und Multiplikatoren im Bereich privater Wohngebäude. 

© Deutsche KlimaStiftung


Wanderausstellung Gradwanderung Damme

bis , Damme

In Kooperation mit der Stadt Damme zeigt die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen ab 28. August die Wanderausstellung „Gradwanderung“ im Landkreis Vechta. Die Ausstellung vermittelt spielerisch und anschaulich Wissen zum Klimawandel und zeigt Handlungsmöglichkeiten für aktiven Klimaschutz im Alltag. Durch ihren interaktiven Aufbau regt die Gradwanderung im wahrsten Sinne des Wortes dazu an, die Themen Klima, Klimawandel und Klimaschutz zu `be-greifen´. Zielgruppe sind insbesondere Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufen 1 und 2, aber auch andere interessierte Besucher sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Ort: Rathaus-Foyer, Mühlenstraße 18, 49401 Damme

Wegbeschreibung

mehr erfahren

Organisation

Anmeldung für Lehrkräfte bitte beim Klimaschutz-manger der Stadt Damme, Herrn Roman Fehler:
05491 662-53
roman.fehler [at] damme.de

© DBU

Förderprogramme für Wohngebäude: Energieeffizienzmaßnahmen und erneuerbare Energien

, Osnabrück

Für Wohngebäude gibt es eine Reihe von Förderprogrammen, mit denen der Staat die energetische Sanierung, den energieeffizienten Neubau und den Einsatz erneuerbarer Energien unterstützt. Sowohl der Bund als auch das Land Niedersachsen haben hierzu unterschiedliche Angebote. Die Veranstaltung „Förderprogramme für Wohngebäude – Energieeffizienzmaßnahmen und erneuerbare Energien“ informiert über die aktuellen Förderprogramme des Landes Niedersachsen, des BAFA und der KfW.

Ort: DBU Zentrum für Umweltkommunikation, An der Bornau 2, 49090 Osnabrück

Wegbeschreibung

mehr erfahren

Organisation

Gerhard Krenz
0511-89703922
gerhard.krenz [at] klimaschutz-niedersachsen.de

50 Plätze verfügbar

Anmeldung

© Deutsche KlimaStiftung


Wanderausstellung Gradwanderung Lüneburg

bis , Lüneburg

In Kooperation mit der Klimaschutzleistelle von Stadt und Landkreis Lüneburg sowie dem Museum Lüneburg zeigt die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen ab 25. September die Wanderausstellung „Gradwanderung“. Die Ausstellung vermittelt spielerisch und anschaulich Wissen zum Klimawandel und zeigt Handlungsmöglichkeiten für aktiven Klimaschutz im Alltag. Durch ihren interaktiven Aufbau regt die Gradwanderung im wahrsten Sinne des Wortes dazu an, die Themen Klima, Klimawandel und Klimaschutz zu `be-greifen´. Zielgruppe sind insbesondere Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufen 1 und 2, aber auch andere interessierte Besucher sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Ort: Museum Lüneburg, Willy-Brandt-Straße 1, 21335 Lüneburg

Wegbeschreibung

mehr erfahren

Organisation

Anmeldung für Lehrkräfte bitte bei der Klimaschutz-leitstelle, Frau Stefanie Nicklaus:
04131 26-1247
stefanie.nicklaus [at] landkreis.lueneburg.de

© Deutsche KlimaStiftung


Wanderausstellung Gradwanderung Grafschaft Bentheim

bis , Schulzentrum Emlichheim

In Kooperation mit der Wirtschaftsförderung vom Landkreis Grafschaft Bentheim zeigt die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen ab 23. November die Wanderausstellung „Gradwanderung“ in Emlichheim. Die Ausstellung vermittelt spielerisch und anschaulich Wissen zum Klimawandel und zeigt Handlungsmöglichkeiten für aktiven Klimaschutz im Alltag. Durch ihren interaktiven Aufbau regt die Gradwanderung im wahrsten Sinne des Wortes dazu an, die Themen Klima, Klimawandel und Klimaschutz zu `be-greifen´. Zielgruppe sind insbesondere Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufen 1 und 2, aber auch andere interessierte Besucher sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Ort: Gymnasium An der Vechte, Lägen Diek 8, 49824 Emlichheim

Wegbeschreibung

mehr erfahren

Organisation

Anmeldung für Lehrkräfte bitte bei der Wirtschafts-förderung vom Landkreis Grafschaft Bentheim, Herrn Stephan Griesehop:
05921 962316
stephan.griesehop [at] grafschaft.de