© shutterstock

Jede Kommune sollte ein Klimaschutzkonzept haben 

Ein Klimaschutzkonzept bildet eine solide, politisch beschlossene Grundlage für einen langfristigen angelegten kommunalen Klimaschutz. Es fasst einen Zeitraum von 10 bis 15 Jahren ins Auge und zeigt, welche technischen und wirtschaftlichen Möglichkeiten zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen bestehen. Es schafft für alle beteiligten Akteuren Planbarkeit und Verlässlichkeit. Auf diese Weise werden die Klimaschutzmaßnahmen als gemeinschaftliche Aufgabe angenommen akzeptiert. 
 


Das Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK)

Das Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz berät Kommunen zu allen Fragen rund um Klimaschutzkonzepte: Wo kann man Fördergelder für Klimaschutzprojekte beantragen? Was ist eigentlich ein Klimaschutzkonzept? Und wie können Hindernisse bei der Planung überwunden werden? Veranstaltunge, Praxisbeispiele und Themenhefte ergänzen das Angebot.

Zur Seite des SK:KK