© Fotolia/ Photographee.eu

Energiewende kommunal: Fachvorträge für Kommunalpolitiker

Politikerinnen und Politiker, die in kommunalen Räten und Parlamenten engagiert sind, entscheiden
über vielfältige kommunale Angelegenheiten. Insbesondere in den Bereichen Bauleitplanung, Beschaffung, Infrastruktur und Gebäudesanierung müssen in den Entscheidungen zum Teil sehr unterschiedliche und komplexe Belange des Klimaschutzes und der Energieversorgung berücksichtigt werden.

Damit sie diese Entscheidungen sicher und fundiert treffen können, bietet die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen für Vertreterinnen und Vertreter der Kommunalpolitik eine Reihe von Fachvorträgen an, welche die Relevanz des kommunalen Klimaschutzes für die verschiedenen Handlungsfelder deutlich macht.

Die einzelnen Fachvorträge dauern zwischen 30 und 45 Minuten und konzentrieren sich auf sehr
konkrete, in der Praxis umsetzbare Inhalte. Sie können für Rats- und Ausschusssitzungen kostenfrei
gebucht werden.

Sie umfassen die folgenden Themen:

  • 1. Fördermöglichkeiten für den kommunalen Klimaschutz 
  • 2. Kommunales Energiemanagement – sparsamer Umgang mit Haushaltsmitteln
  • 3. Energieeffizienz und Klimaschutz in der Bauleitplanung
  • 4. Weitere Vorträge nach Absprache


Wie können Sie die Vorträge buchen?

Bei Interesse an den kostenfreien Vorträgen wenden Sie sich zwecks Terminabsprache bitte an Ruth Drügemöller - siehe grauen Kasten "Kontakt". Nach Vereinbarung eines passenden Termins kommen unsere Referenten in Ihre Rats- und Ausschusssitzungen. Es sollten mindestens zehn Rats- , Kreistags- und Regionsversammlungsmitglieder anwesend sein.

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin:

Ruth Drügemöller

0511 89 70 39-27

ruth.druegemoeller [at] klimaschutz-niedersachsen.de