Gut beraten: Energiesparen!

70 Prozent der rund zwei Millionen Privathäuser in Niedersachsen haben keine ausreichende Dämmung. Hier geht viel kostbare Energie verloren: durch Fenster, Dächer und Außenwände. Auch alte ineffiziente Heizungen verbrauchen unnötig viel Energie.

Mit der Kampagne „Gut beraten: Energiesparen!“ sollen Hauseigentümer in ausgewählten Regionen Niedersachsens verstärkt auf das Energieberatungsangebot der Verbraucherzentrale hingewiesen werden und vielfältige Informationen zu Energieeffizienz in Wohngebäuden erhalten. 

Die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen führt die Kampagne gemeinsam mit der Verbraucherzentrale Niedersachsen und mehreren Kommunen durch. 

Mit Vorträgen, Expertentelefonen und Beratertagen werden Themen wie Wärmedämmung, effizientes Heizen und Fördermöglichkeiten detailliert behandelt und so auf das Thema Energieeffizient in Wohngebäuden und das Beratungsangebot "Gebäude-Check" der Verbraucherzentrale/des DHB aufmerksam gemacht.

Vor Ort wird die Kampagne in Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Landkreis umgesetzt. Aufgrund der großen Resonanz wurde in Northeim eine weitere Kampagne für den Heiz-Check der Verbraucherzentrale angeschlossen.


Im Jahr 2016 findet die Kampagne statt in:

Im Jahr 2015 wurde die Kampagne in folgenden Landkreisen umgesetzt:

  • Lüneburg
  • Aurich
  • Northeim (ab Oktober 2015 wurde die Kampagne zur Bekanntmachung des Heiz-Checks der Verbaucherzentrale fortgesetzt)