Niedersachsen verfügte Ende 2021 über rund 11,7 Gigawatt Windenergieleistung an Land. Rund 4,9 Gigawatt Leistung in der Nordsee sind über Niedersachsen an das Stromnetz angebunden. Laut der Novelle des niedersächsischen Klimagesetzes soll bis 2035 insgesamt mindestens 30 GW installierte Leistung zur Erzeugung von Strom aus Windenergie an Land realisiert werden, was – unter Berücksichtigung zukünftiger moderner Windenergieanlagen – mit einem Flächenbedarf von voraussichtlich mindestens 1,7 Prozent der Landesfläche einhergeht. In den letzten Jahren ist der Zubau bei der Windenergie in Niedersachsen aber deutlich zurückgegangen.

Weitere Informationen auf der Seite des Niedersächsischen Ministeriums für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz.

powered by webEdition CMS