Energiedienstleistungsgesetz - wer ist betroffen?

Am 22.04.2015 ist das neue Energiedienstleistungsgesetzes (EDL-G) in Kraft getreten. Ein zentraler Punkt der neuen Bestimmungen ist die Pflicht, ein Energieaudit nach DIN EN 16247-1 durchzuführen. Diese Pflicht gilt branchenübergreifend für alle Unternehmen, die nicht die Kriterien für kleine oder mittlere Unternehmen der EU erfüllen (Nicht-KMU) und muss erstmals bis zum 5. Dezember 2015 umgesetzt werden.

Das neue Energiedienstleistungsgesetz - wer ist betroffen?

Es gibt eine Reihe von Kennzahlen und Konstellationen, die für die Frage relevant sind, ob Sie von den neuen Regelungen betroffen sind, oder nicht. Die folgende fünfteilige Videoreihe erläutert diese einzelnen Aspekte im Detail. Modul 1 mit der Einführung gibt Ihnen eine ersten Überblick über die Thematik:


Modul 1/5: Einführung


Hier geht es weiter: