Veranstaltungen

Viele unserer Veranstaltungen haben den Charakter von Workshops, Schulungen oder Informationsveranstaltungen. Damit die Inhalte erhalten bleiben, heben wir die wichtigsten Ergebnisse für Sie auf in der Nachlese.

Workshop Soziale Nachhaltigkeit: Fokus Nachhaltigkeitsmanagement in Hannover

, Hannover

Die Niedersachsen Allianz für Nachhaltigkeit bietet gemeinsam mit der HWK Hannover und der IHK Hannover einen Workshop zu sozialer Nachhaltigkeit und Nachhaltigkeitsmanagement an. Es geht um die Fragen: Was ist Soziale Nachhaltigkeit? Wie, wann und warum ist diese für Unternehmen relevant? Greifbar gemacht wird soziale Nachhaltigkeit durch das Modell eines Nachhaltigkeitsmanagements. Angelehnt an dieses wird erarbeitet, wie Handlungsfelder in Unternehmen ausgewählt, Maßnahmen entwickelt und umgesetzt werden können. Denn es gibt nicht nur die eine Lösung für alle Unternehmen, die Lösung muss auch zum Unternehmen passen.

Ort: IHK Hannover, Schiffgraben 49, 30175 Hannover

Wegbeschreibung

mehr erfahren

Organisation

Ann Kruse
0511-89703931
Ann.Kruse [at] klimaschutz-niedersachsen.de

0 Plätze verfügbar

Workshop Soziale Nachhaltigkeit: Fokus Nachhaltigkeitsmanagement in Osnabrück

, Osnabrück

Die Niedersachsen Allianz für Nachhaltigkeit bietet gemeinsam mit der HWK und der IHK Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim einen Workshop zu sozialer Nachhaltigkeit und Nachhaltigkeitsmanagement an. Es geht um die Fragen: Was ist Soziale Nachhaltigkeit? Wie, wann und warum ist diese für Unternehmen relevant? Greifbar gemacht wird soziale Nachhaltigkeit durch das Modell eines Nachhaltigkeitsmanagements. Angelehnt an dieses wird erarbeitet, wie Handlungsfelder in Unternehmen ausgewählt, Maßnahmen entwickelt und umgesetzt werden können. Denn es gibt nicht nur die eine Lösung für alle Unternehmen, die Lösung muss auch zum Unternehmen passen.

Ort: IHK Osnabrück, Neuer Graben 38 , 49074 Osnabrück

Wegbeschreibung

mehr erfahren

Organisation

Ann Kruse
0511-89703931
Ann.Kruse [at] klimaschutz-niedersachsen.de

15 Plätze verfügbar

Anmeldung

© Robert Kneschke - Fotolia

Niedersachsen Allianz für Nachhaltigkeit: Alternsgerechtes Arbeiten

bis , Stade

Was kann man unter alternsgerechtem Arbeiten verstehen und wie kann man alternsgerechtes Arbeiten gestalten? Der Begriff „alternsgerechtes Arbeiten“ soll deutlich machen, dass Arbeitsbedingungen angestrebt werden, die für jedes Alter innerhalb einer Belegschaft passend sind: Junge Menschen sollen so arbeiten können, dass ihre psychische und physische Arbeitsfähigkeit mindestens bis zum Rentenalter gewährleistet ist. Ältere Menschen, vor allem im gewerblichen Bereich, haben nicht selten unter weniger schonenden Bedingungen gearbeitet. Diese sollten ebenfalls von Arbeitsbedingungen profitieren, die zu ihrem Alter und ihrem körperlichen und psychischen Befinden passen.

Ort: IHK Stade, Am Schäferstieg 2, 21680 Stade

Wegbeschreibung

mehr erfahren

Organisation

Dr. Eva Clasen
0511 - 920 200 38
info [at] nachhaltigkeitsallianz.de

12 Plätze verfügbar

Anmeldung

© Robert Kneschke - Fotolia

Niedersachsen Allianz für Nachhaltigkeit: Psychische Belastung im Betrieb - welche Einflussfaktoren gibt es und wie kann ich sie positiv gestalten?

bis , Wolfsburg

Wie können arbeitsbedingte psychische Belastungen ermittelt und beurteilt werden, um die Gesundheit im Unternehmen zu schützen und zu stärken? Was sind die Auslöser und Gründe psychischer Belastungen, die wiederum zu Überforderung und Erschwernisse bei der Arbeit und führen? Kommen Sie den Hindernissen und den Handlungsoptionen im Unternehmen für die Steigerung der Effizienz und Gesundheit auf die Spur.

Ort: Hotel an der Wasserburg , An der Wasserburg 2, 38446 Wolfsburg,

Wegbeschreibung

mehr erfahren

Organisation

Dr. Eva Clasen
0511 - 920 200 38
info [at] nachhaltigkeitsallianz.de

8 Plätze verfügbar

Anmeldung

 © Gyula Gyulki

Energieforum 2017: Recht und Finanzierung dezentraler Energiesysteme

, Lüneburg

Die Leuphana Universität Lüneburg und die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen laden zum fünften Energieforum „Recht und Finanzierung dezentraler Energiesysteme“ ein. Vertreter/-innen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Zivilgesellschaft diskutieren aktuelle und praxisnahe Themen der regionalen und lokalen Energiewende wie zum Beispiel regionale Erneuerbare-Energien-Wärmenetze, Chancen energetischer Quartierskonzepte für Kommunen, Mieterstrommodelle, regionale Erneuerbare-Energien-Stromspeicher oder Fragen der Wärmewende.

Ort: Leuphana Universität Lüneburg, Universitätsallee 1 , 21335 Lüneburg

Wegbeschreibung

mehr erfahren

Organisation

Der Tagungsbeiträg beträgt 70,- Euro, die Anmeldung erfolgt über die Veranstaltungsseite
Zur externen Anmeldung

© Robert Kneschke - Fotolia

Niedersachsen Allianz für Nachhaltigkeit: Gesundheitsorientierte Führung

bis , Hannover

Seminarinhalte: Grundlagen und Einordnung, Wirkung des persönlichen Führungsverhaltens auf die Mitarbeitergesundheit, Kommunikation als A und O der gesunden Führung, Wertschätzung: Lob und Kritik als Grundlage gesunder Führung, direktes und indirektes Feedback, Rückkehr-, Fehlzeiten und Fürsorgegespräch führen, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von gesundheitsorientierten Gesprächen, Wirkung und Organisation von individuell abgestimmten Maßnahmen, Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) als Führungsaufgabe

Ort: Unternehmerverbände Niedersachsen e.V., Schiffgraben 36, 30175 Hannover,

Wegbeschreibung

mehr erfahren

Organisation

Dr. Eva Clasen
0511 - 920 200 38
info [at] nachhaltigkeitsallianz.de

9 Plätze verfügbar

Anmeldung