© Janina Snatzke

Praxisbeispiele für Energieeffizienz in Unternehmen

In Niedersachsen werden viele Ein- und Zweifamilienhäuser, zum Teil aufwändig energetisch saniert. Doch nicht wenige Menschen scheuen zunächst diesen Schritt, der mit einiger Mühe, Geld und zuweilen Dreck verbunden ist. Doch die Ergebnisse sprechen für sich: Eine Aufwertung der Immobilie, deutlich gesunkene Energiekosten und ein völlig neues Wohngefühl in den eigenen vier Wänden. 

Gleiches gilt für Neubauten: Je höher der Effizienzstandard des Gebäudes, umso niedriger sind die Energiekosten über die Nutzungsdauer. Und wer heute auf hohem energetischen Niveau baut stellt sicher, dass die Immobilie lange attraktiv für Mieter oder Käufer bleibt.

Lassen Sie sich inspirieren von den guten Beispielen!

Energieeffizienz-Netzwerke Niedersachsen

  

Impulsberatungen für KMU

Kontakt

Ihr Ansprechpartner:

Michael Capota

0511 89 70 39-24

michael.capota[at] klimaschutz-niedersachsen.de