3. Niedersächsisches Forum Solarenergie - online

Die Situation rund um die Coronavirus-Pandemie hat uns dazu veranlasst, das 3. Niedersächsische Forum Solarenergie am 23.06.2020 als Präsenzveranstaltung absagen zu müssen.

Das Energie-Forschungszentrum Niedersachsen (EFZN), das Institut für Solarenergieforschung Hameln (ISFH) und die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN) möchten Ihnen das 3. Niedersächsische Forum Solarenergie aber zumindest in reduzierter Form als Web-Veranstaltung anbieten.

Wir konnten für drei Termine Referenten gewinnen, Ihren Vortrag online zu halten. Im Anschluss an den Vortrag findet jeweils eine Web-Diskussion statt, die von Frau Barbara Mussack von der KEAN moderiert wird.

Folgende Termine sind vorgesehen:

  • Dienstag, 23. Juni 2020, 15.00-16.00 Uhr:
    Prof. Dr. Rolf Brendel, ISFH
    Thema: „Niedersachsen in die Sonne: Die Solarenergie in der Energiewende"
  • Dienstag, 30. Juni 2020, 15.00-16.00 Uhr:
    Ludwig Brokering, Energie Brokering GmbH
    Thema: „Zukunftsweisend: Kommunen betreiben Photovoltaik-Anlagen"
  • Dienstag, 7. Juli 2020, 15.00-16.00 Uhr:
    Tjarko Tjaden, Hochschule Emden/Leer
    Thema: „Photovoltaik mit Speicher für Strom, Wärme, Mobilität: Empfehlungen zu Auslegung und Betrieb"

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Anmeldung zu einzelnen oder allen Terminen erfolgt über die Seite des efzn. Anmeldeschluss ist der 17.6.2020.

Ihre Zugangsdaten zur Web-Veranstaltung erhalten Sie nach erfolgreicher Anmeldung im Vorfeld der Veranstaltung(en) mit separater E-Mail.

 

23.06.2020, 15:00 Uhr bis 07.07.2020, 16:00 Uhr

Online

Barbara Mussack
0511 897039 14
barbara.mussack [at] klimaschutz-niedersachsen.de

kostenlos

Anmeldung – Ihre Daten

1 2
Anrede

*Pflichtfelder

Bitte füllen Sie folgende Pflichtfelder vollständig aus:

Anmeldung – Veranstaltungsdetails

1 2

Bitte füllen Sie folgende Pflichtfelder vollständig aus:

powered by webEdition CMS