Energieberaterinnen und -berater

Auftaktveranstaltung und Beraterschulung „Impulsberatung für KMU – Energie- und Materialeffizienz (PLUS)“

Neben Material und weiteren Ressourcen verursachen die Energiekosten einen wesentlichen Teil der Betriebskosten in Unternehmen – das betrifft sowohl Produktionsprozesse als auch die Bewirtschaftung der Gebäude. Hier gibt es viele Einsparpotenziale, aber auch verschiedene Möglichkeiten mit erneuerbaren Energien die eigene Energieversorgung unabhängiger, umweltfreundlicher und nachhaltiger zu gestalten. Mit der Kampagne „Impulsberatung für KMU – Energie- und Materialeffizienz" bietet die KEAN allen niedersächsischen KMU (kleine und mittlere Unternehmen) einen niedrigschwelligen Einstieg in die Energieberatung. Dabei erhalten Unternehmen eine kostenfreie Vor-Ort-Beratung durch unabhängige und qualifizierte Energieberaterinnen und Eergieberater. Im Rahmen der Beratungskampagne hat die KEAN gemeinsam mit regionalen Kooperationspartnerinnen und Kooperatiospartnern, Energieberaterinnen und Energieberatern zwischen 2017 und 2019 über 230 erfolgreiche Beratungen bei niedersächsischen Betrieben durchgeführt. Nach einer gemeinsamen Evaluierung wird die Impulsberatung ab dem 01.08.2020 nun wieder landesweit angeboten.

Den Neustart markiert die digitale Auftaktveranstaltung am 30.07.2020, die zugleich als Beraterschulung ausgestaltet ist. Wir laden die Energieberaterinnen, Energieberater, Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartner sowie alle Interessierten herzlich zur Teilnahme ein. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Für Energieberaterinnen und Energieberater ist die Teilnahme Voraussetzung, um auch in der neuen Kampagne wieder im Rahmen der Impulsberatung tätig zu werden. Zugleich möchten wir Ihnen eine Neuerung vorstellen: Die Impulsberatung PLUS, mit der wir Betriebe auch bei der Umsetzung von Effizienzmaßnahmen im Rahmen der „Bundesförderung für Energieeffizienz in der Wirtschaft – Förderwettbewerb" unterstützen.

Weitere Informationen finden Sie im Programm der Veranstaltung (PDF)

Anmeldeschluss ist der 27.07.2020.
Alle Informationen zur Einwahl erhalten Sie nach Anmeldung rechtzeitig vor der Veranstaltung in einer separaten E-Mail.

30.07.2020, 09:00 Uhr bis 30.07.2020, 11:30 Uhr

Online

Yannick Heringhaus
0511 89 70 39-31
yannick.heringhaus [at] klimaschutz-niedersachsen.de

kostenlos

Anmeldeschluss:
27.07.2020

Anmeldung – Ihre Daten

1 2
Anrede

*Pflichtfelder

Bitte füllen Sie folgende Pflichtfelder vollständig aus:

Anmeldung – Veranstaltungsdetails

1 2

Bitte füllen Sie folgende Pflichtfelder vollständig aus:

powered by webEdition CMS