Kommunen

Energieeinspar-Contracting als Chance für mehr Klimaschutz und weniger Energiekosten

Einladung zur Infoveranstaltung

Kommunen beraten Kommunen: Energieeinspar-Contracting als Chance für mehr Klimaschutz und weniger Energiekosten


Videokonferenz /Telefonkonferenz via Zoom

Bauämter stehen im Spagat zwischen fehlendem Personal und Kostendruck auf der einen und steigenden Anforderungen an Energieeffizienz und Klimaschutz auf der anderen Seite. Energiespar-Contracting (ESC) kann hier eine Lösung sein. Beim ESC werden in einer langfristigen Partnerschaft zwischen der Kommune und einem Energiedienstleister (dem Contractor) individuell auf ein Gebäude zugeschnittene Effizienzmaßnahmen umgesetzt – stets mit dem Ziel, Energie und Kosten einzusparen. ESC gibt es seit über 25 Jahren – aber nur wenige Kommunen in Niedersachsen nutzen es. Die Veranstaltung beleuchtet ESC aus verschiedenen Perspektiven und zeigt Chancen sowie Herausforderungen auf.


Programm

14:00 Uhr: Begrüßung und Vorstellung des Ablaufs der Videokonferenz
Anke Kicker | Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen
Mechthild Zumbusch | Berliner Energieagentur GmbH

14:10 Uhr: ESC: Grundlagen und Chancen für Kommunen
Mechthild Zumbusch | Berliner Energieagentur GmbH

14:20 Uhr: Praxiserfahrung: Wie ein Hallenbad der Stadt Korschenbroich mit Hilfe von ESC saniert wurde
Walter Hintzen | Stadt Korschenbroich, NRW

14:40 Uhr: Umsetzung der Hallenbadsanierung in Korschenbroich aus Sicht des Contractors
Bertram Beckmann | SPIE Deutschland & Zentraleuropa GmbH

15:00 Uhr: Drei ESC-Experten im Gespräch
Fragestellung über Chatfunktion

15:15 Uhr: Abschlussrunde

 

Die Veranstaltung richtet sich an Verantwortliche für kommunale Liegenschaften: Bürgermeisterinnen und Bürgermeister ebenso wie Beschäftigte in Bauämtern sowie Klimaschutz- und Energiemanagerinnen.

 

Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt im Vorlauf der Veranstaltung über die KEAN-Homepage. Die Einwahldaten versenden wir am Vortag der Veranstaltung.

 

In Kooperation mit der

 

Im Auftrag der   

01.12.2020, 14:00 Uhr bis 01.12.2020, 15:30 Uhr

Online

Anke Kicker
0511 89 70 39-28
anke.kicker [at] klimaschutz-niedersachsen.de

kostenlos

Anmeldeschluss:
29.11.2020

Anmeldung – Ihre Daten

1 2
Anrede

*Pflichtfelder

Bitte füllen Sie folgende Pflichtfelder vollständig aus:

Anmeldung – Veranstaltungsdetails

1 2

Bitte füllen Sie folgende Pflichtfelder vollständig aus:

powered by webEdition CMS