Energiemanagement für Hausmeister im Landesdienst - Aufbauschulung Gebäudetechnik

Für ein erfolgreiches Gebäudeenergiemanagement sind fachkundige und motivierte Hausmeister entscheidend. Mit dieser Aufbauschulung bietet die KEAN Hausmeistern der niedersächsischen Landesliegenschaften die Möglichkeit, ihr technisches Wissen aus der ersten Schulung zu vertiefen und eine Plattform zum Erfahrungsaustausch.

In diesem Aufbauseminar werden Fragen zur Steuerung der Gebäudetechnik, insbesondere der Heizungsregelung, Pumpen und Lüftungsanlagen, vertieft sowie die Auswertung der Verbrauchserfassung behandelt.

Die Themen im Einzelnen:

  • Einführung und Erfahrungsaustausch
  • Energiemanagement – Bewertung der Energieverbrauchserfassung
  • Einstellung der Heizkurve und Heizungsregelung zur Steuerung der Raumtemperaturen
  • Lichttechnik

Organisatorische Hinweise:

Der Schutz der Gesundheit der Teilnehmenden hat natürlich auch für uns höchste Priorität. Mit einer guten und gemeinsamen Vorbereitung und der strikten Einhaltung eines Hygienekonzeptes ist es möglich, die Hausmeisterschulungen auch in Zeiten der Corona-Pandemie als Präsenzfortbildung auszurichten - vorbehaltlich der jeweils aktuellen Vorgaben. Wichtig ist ein abgestimmtes Hygienekonzept am Veranstaltungsort, ausreichend Platz zum Einhalten der Mindestabstände sowie Desinfektions- und Belüftungsmöglichkeiten. Wir verweisen auf das Hygienekonzept des Freizeitheims Vahrenwald.

Wir begrenzen daher die Teilnehmerzahl unserer Präsenzveranstaltungen, um jederzeit die Einhaltungen der Abstandsregelung von mindestens 1,5 m zu anderen Personen zu gewährleisten.

Bitte bringen Sie einen Mund-Nasen-Schutz zur Veranstaltung mit und tragen diesen beim Betreten und Verlassen des Veranstaltungsraums. An ihrem Platz können Sie ihn abnehmen. Dort, wo der Mindestabstand nicht möglich ist (z. B. in Gängen oder Treppenhäusern), müssen Mund-Nasen-Bedeckungen getragen werden. Diese müssen Sie selbst in ausreichender Menge mitbringen. Die Teilnehmenden werden gebeten selbst Schreibutensilien mitzubringen, da nur eigene Stifte und Materialien benutzt werden dürfen.
Wir reduzieren die sonst üblichen Kontaktpunkte etwa bei der Anmeldung oder der gastronomischen Versorgung.

 

23.09.2020, 09:30 Uhr bis 23.09.2020, 16:00 Uhr

Freizeitheim Vahrenwald
Vahrenwalder Str. 92
30165 Hannover
(kleiner Saal)

Sandra Dietrich
0511 89 70 39-21
sandra.dietrich [at] klimaschutz-niedersachsen.de

8 Plätze verfügbar

50,00 €

Anmeldung – Ihre Daten

1 2
Anrede

*Pflichtfelder

Bitte füllen Sie folgende Pflichtfelder vollständig aus:

Anmeldung – Veranstaltungsdetails

1 2

Bitte füllen Sie folgende Pflichtfelder vollständig aus:

powered by webEdition CMS