Energiemanagement für Hausmeister im Landesdienst - Aufbauschulung Kommunikation

Für ein erfolgreiches Gebäudeenergiemanagement sind fachkundige und motivierte Hausmeister entscheidend. Mit dieser Aufbauschulung bietet die KEAN Hausmeistern der niedersächsischen Landesliegenschaften die Gelegenheit, ihre kommunikativen Kompetenzen weiterzuentwickeln, um ihr Wissen über Effizienzmaßnahmen und Gebäudetechnik den Kolleginnen und Kollegen sowie Gebäudenutzern im eigenen Hause zu vermitteln. Sie lernen wirksame Strategien der Gesprächsvorbereitung und Durchführung kennen.
Anhand von typischen Gesprächssituationen werden sicheres Auftreten und mehr Flexibilität in der Kommunikation mit Gebäudenutzern erarbeitet.

Die Themen im Einzelnen:

  • Nutzerinnen und Nutzer gezielt ansprechen und über neue Energiesparmaßnahmen informieren
  • Gute Beispiele und schlüssige Argumente vortragen
  • Sicher Auftreten, Körpersprache und Sprechstil reflektieren
  • Missachten von Regeln ansprechen – mit Widerständen umgehen

Organisatorische Hinweise:

Der Schutz der Gesundheit der Teilnehmenden hat natürlich auch für uns höchste Priorität. Mit einer guten und gemeinsamen Vorbereitung und der strikten Einhaltung eines Hygienekonzeptes ist es möglich, die Hausmeisterschulungen auch in Zeiten der Corona-Pandemie als Präsenzfortbildung auszurichten - vorbehaltlich der jeweils aktuellen Vorgaben. Wichtig ist ein abgestimmtes Hygienekonzept am Veranstaltungsort, ausreichend Platz zum Einhalten der Mindestabstände sowie Desinfektions- und Belüftungsmöglichkeiten. 

Wir begrenzen daher die Teilnehmerzahl unserer Präsenzveranstaltungen, um jederzeit die Einhaltungen der Abstandsregelung von mindestens 1,5 m zu anderen Personen zu gewährleisten.

Bitte bringen Sie einen Mund-Nasen-Schutz zur Veranstaltung mit und tragen diesen beim Betreten und Verlassen des Veranstaltungsraums. An ihrem Platz können Sie ihn abnehmen. Dort, wo der Mindestabstand nicht möglich ist (z. B. in Gängen oder Treppenhäusern), müssen Mund-Nasen-Bedeckungen getragen werden. Diese müssen Sie selbst in ausreichender Menge mitbringen. Die Teilnehmenden werden gebeten selbst Schreibutensilien mitzubringen, da nur eigene Stifte und Materialien benutzt werden dürfen.
Wir reduzieren die sonst üblichen Kontaktpunkte etwa bei der Anmeldung oder der gastronomischen Versorgung.

Die Mittagspause inkl. einer Mahlzeit wird vor Ort stattfinden.
Für Getränke ist während der Veranstaltung gesorgt.

14.12.2020, 09:30 Uhr bis 14.12.2020, 16:30 Uhr

Kulturzentrum PFL
Peterstraße 3
26121 Oldenburg
Vortragssaal

10 Plätze verfügbar

50,00 €

Anmeldeschluss:
07.12.2020

Anmeldung – Ihre Daten

1 2
Anrede

*Pflichtfelder

Bitte füllen Sie folgende Pflichtfelder vollständig aus:

Anmeldung – Veranstaltungsdetails

1 2

Bitte füllen Sie folgende Pflichtfelder vollständig aus:

powered by webEdition CMS