Kommunen

Energiemanagement für Hausmeister in Kommunen - Grundlagenschulung

Ein systematisches kommunales Energiemanagement (KEM) hilft, den Energieverbrauch in den kommunalen Liegenschaften zu reduzieren und damit Kosten zu senken. Allein mit gering- und nicht-investiven Maßnahmen, wie zum Beispiel der bedarfsgerechten Steuerung von Heizungsanlagen, lassen sich bis zu 20 Prozent der Energiekosten einsparen. Zur erfolgreichen Einführung eines systematischen kommunalen Energiemanagements sind fachkundige und motivierte Hausmeister entscheidend.

Mit dieser online-Schulung zum Thema "Energieeinsparung in Gebäuden" werden Hausmeister in ihrer Rolle als Energiemanager qualifiziert, begleitet und gestärkt.

In der Schulung wird Grundlagenwissen zum energieeffizienten Betrieb von Gebäuden vermittelt. Der Schwerpunkt dieses Seminars ist die Betrachtung der nicht-investiven und verhaltensbedingten Energiesparmaßnahmen. Es werden Zusammenhänge erläutert und konkrete Energiespartipps gegeben.

Die Themen im Einzelnen:

• Grundlagen zum Energieverbrauch und den Energiekosten
• Raumtemperaturen
• Funktionsweise von Heizkörpern und Heizungsregelung
• Informationen zum richtigen Lüften
• Wasserverbrauch und Warmwasserbereitung
• Effizienz beim Stromverbrauch
• Nutzerverhalten und Verhaltensänderungen
• Der Hausmeister als Energiemanager

Termine: 
Die Schulung findet online gestaffelt über zwei Tage statt:
01.12.2020 – 09:00 bis 10:30 Uhr und 11:00 bis 12:30 Uhr
03.12.2020 – 09:00 bis 10:30 Uhr und 11:00 bis 12:30 Uhr

Die Einwahldaten versenden wir am Vortag der Veranstaltung.

01.12.2020, 09:00 Uhr bis 03.12.2020, 12:30 Uhr

Online

Sandra Dietrich
0511 89 70 39-21
sandra.dietrich [at] klimaschutz-niedersachsen.de

kostenlos

Anmeldeschluss:
30.11.2020

Anmeldung – Ihre Daten

1 2
Anrede

*Pflichtfelder

Bitte füllen Sie folgende Pflichtfelder vollständig aus:

Anmeldung – Veranstaltungsdetails

1 2

Bitte füllen Sie folgende Pflichtfelder vollständig aus:

powered by webEdition CMS