Energieberaterinnen und -berater, Regionale Kooperationspartner

Energiewende kann jeder - Stecker-PV für Mieter

Mit steigenden Stromkosten rückt der Gedanke einer eigenen und vor allem kostengünstigeren Stromerzeugung immer weiter in den Fokus der Bevölkerung. Neben PV-Anlagen auf dem Eigenheim werden Stecker-PV Geräte immer populärer und ermöglichen es auch Personen, welche sich in einem Mietverhältnis befinden, Ihren eigenen Strom zu erzeugen und somit einen kleinen Teil zur Energiewende beizutragen.

Ein Stecker-PV Gerät produziert Strom, der über eine spezielle Einspeisesteckdose in den Haushaltsstromkreis eingespeist werden kann. Dort angekommen kann der selbst erzeugte Strom verbraucht werden, um den Strombezug aus dem Stromnetz zu reduzieren. Dies führt neben einem Beitrag zur Energiewende dazu, dass die Stromrechnung reduziert und somit bares Geld eingespart werden kann.

Aufgrund des immer größer werdenden Interesses an der Stecker-PV möchten wir diesen Themenbereich genauer erläutern und mit Energieberaterinnen und -beratern sowie unseren regionalen Kooperationspartnern diskutieren. Auch Erfahrungen mit regionalen Förderprogrammen sollen von Teilnehmenden eingebracht werden. Die KEAN Ausarbeitung kann anschließend auch von der Beraterschaft und unseren Kooperationspartnern genutzt werden.

Bitte melden Sie sich über den blauen Button rechts für die Veranstaltung an.

23.02.2022, 17:00 Uhr bis 23.02.2022, 18:30 Uhr

Online

Julian Wehr
0511 89 70 39-30
julian.wehr [at] klimaschutz-niedersachsen.de

kostenlos

Anmeldeschluss:
21.02.2022

Anmeldung – Ihre Daten

1 2
Anrede

*Pflichtfelder

Hinweis: Sie haben sich bereits für diese Veranstaltung mit der angegebenen E-Mail-Adresse angemeldet.

Bitte füllen Sie folgende Pflichtfelder vollständig aus:

Anmeldung – Veranstaltungsdetails

1 2

Hinweis: Sie haben sich bereits für diese Veranstaltung mit der angegebenen E-Mail-Adresse angemeldet.

Bitte füllen Sie folgende Pflichtfelder vollständig aus:

powered by webEdition CMS