Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer

„Gut beraten: Energiesparen!"- Online-Vortrag und Gruppenberatung

„Gut beraten: Energiesparen!"- Online-Vortrag mit Gruppenberatung

Viele Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer fragen sich derzeit, wie sie unabhängiger von Öl und Gas und steigenden Energiepreisen werden können - sei es durch das Senken des Energieverbrauchs durch Dämmmaßnahmen oder die Nutzung erneuerbarer Energien. Bei der Vielzahl an Möglichkeiten, Meinungen und Informationen ist es jedoch schwierig, den Überblick zu behalten, welche die effizientesten und sinnvollsten Maßnahmen sind und wie diese am besten umgesetzt werden können. Hier setzt das Angebot „Gut beraten: Energiesparen!" an und möchte mit einem Online-Vortrag und einer anschließenden Beratung in Gruppen weiterhelfen. Ein Energieberater oder eine Energieberaterin der Verbraucherzentrale hält zunächst einen einleitenden Info-Vortrag. Danach folgen individuelle Beratungen durch weitere Beraterinnen und Berater in Kleingruppen, in denen Sie Fragen stellen können. Dabei wird aufgezeigt, wo im Haus unnötig Energie verloren geht und was Sie konkret dagegen tun können.

In privaten Haushalten werden über 80 Prozent des Energiebedarfs für Heizung und Warmwasser benötigt. Das Einsparpotenzial durch Maßnahmen an der Gebäudehülle und -technik ist also groß. Damit interessierte Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer erfahren, wie sie in ihrem Gebäude Energie sparen und wo sie erneuerbare Energie nutzen können, haben sich die drei Organisationen Verbraucherzentrale Niedersachsen, Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen im Rahmen der Aktion „Gut beraten: Energiesparen!" zusammengeschlossen. 

Die Beratungen werden von der Energieberatung der Verbraucherzentrale durchgeführt und durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz gefördert.

 

Datenschutzhinweise:
Informationen zur verwendeten Software „Zoom" und deren Datenschutzerklärung finden Sie unter: https://zoom.us/docs/de-de/privacy-and-security.html und https://zoom.us/docs/doc/Exec-Letter-DE.pdf 

Unsere Datenschutzerklärung für Online Meetings, Telefonkonferenzen und Webinare via „Zoom" finden Sie hier. 

Mit der Teilnahme erklären Sie sich einverstanden, dass dieses Online-Seminar/Meeting ggf. für interne Zwecke aufgezeichnet oder auf unserer Homepage, sowie ggf. auf YouTube im Namen der KEAN, bereitgestellt wird.

 

Weitere Beratungsangebote

03.07.2023, 17:00 Uhr bis 03.07.2023, 19:00 Uhr

Online

Gerhard Krenz
0511-897039 22
gerhard.krenz [at] klimaschutz-niedersachsen.de

240 Plätze verfügbar

kostenlos

Anmeldeschluss:
16.04.2023

Anmeldung – Ihre Daten

1 2
Anrede

*Pflichtfelder

Hinweis: Sie haben sich bereits für diese Veranstaltung mit der angegebenen E-Mail-Adresse angemeldet.

Bitte füllen Sie folgende Pflichtfelder vollständig aus:

Anmeldung – Veranstaltungsdetails

1 2

Hinweis: Sie haben sich bereits für diese Veranstaltung mit der angegebenen E-Mail-Adresse angemeldet.

Bitte füllen Sie folgende Pflichtfelder vollständig aus:

powered by webEdition CMS