Kommunen

Kommunale Wärmeplanung – Wie geht das?

Bis zum Jahr 2045 soll die Energieversorgung in Deutschland im Wesentlichen klimaneutral erfolgen. Das Ziel kann nur erreicht werden, wenn die Wärmeversorgung unserer Gebäude energetisch auf neue Füße gestellt wird und ohne fossile Brennstoffe auskommt. An ihre Stelle müssen mehr Energieeffizienz und ein geringerer Energiebedarf sowie eine stärkere Nutzung erneuerbarer Energien treten.

Bei diesem Umbau der Wärmeversorgung sind die Kommunen ein wichtiger Akteur und müssen sich zunehmend mit dem Thema kommunale Wärmeplanung auseinandersetzen. Es wird also Zeit, sich den Prozess der kommunalen Wärmeplanung genauer anzuschauen. Was ist die kommunale Wärmeplanung eigentlich und wie kann sie umgesetzt werden?

Die Landkreise Emsland, Friesland und Wittmund haben im Rahmen eines Pilotprojektes eine landkreisweite Wärmeplanung aufgestellt. Sie werden ihr Vorgehen und ihre in diesem Prozess gesammelten Erfahrungen in der Veranstaltung vorstellen. Außerdem wird Dr. Dorothea Ludwig von IP Syscon vorstellen, wie eine solche Wärmeplanung auf kommunaler Ebene aussehen kann. Das Ingenieurbüro Böker wird ein Beispiel für ein Baugebiet ohne Öl und Gas vorstellen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

 

Programm 

10:00 Uhr Begrüßung
Dr. Georg Konrad Schuchardt, Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen

Kommunale Wärmeplanung – Wie geht das?
Dr. Dorothea Ludwig - IP SYSCON GmbH

Kommunale Wärmeplanung interkommunal entwickelt
Marisa Tammen, Landkreis Friesland und Elisa Bodenstab, Landkreis Wittmund

Kaffee-Pause

Kommunale Wärmenutzung im Landkreis Emsland
Walter Pengemann und Johannes Lorenz, Landkreis Emsland

Wärmeplanung vor Ort – Neubaugebiet ohne Öl und Gas
Ansgar Böker, Ingenieurbüro Böker GbR

Abschließende Diskussion

ca. 13:00 Uhr Ende der Veranstaltung

 

02.02.2022, 10:00 Uhr bis 02.02.2022, 13:00 Uhr

Online

Dr. Isabell Kiepe
0511 89 70 39-25
isabell.kiepe [at] klimaschutz-niedersachsen.de

47 Plätze verfügbar

kostenlos

Anmeldeschluss:
31.01.2022

Anmeldung – Ihre Daten

1 2
Anrede

*Pflichtfelder

Hinweis: Sie haben sich bereits für diese Veranstaltung mit der angegebenen E-Mail-Adresse angemeldet.

Bitte füllen Sie folgende Pflichtfelder vollständig aus:

Anmeldung – Veranstaltungsdetails

1 2

Hinweis: Sie haben sich bereits für diese Veranstaltung mit der angegebenen E-Mail-Adresse angemeldet.

Bitte füllen Sie folgende Pflichtfelder vollständig aus:

powered by webEdition CMS