Veranstaltungen,Kommunen

Lüftungsanlagen in Schulen – Anforderungen und Fördermöglichkeiten

Viele Kommunen stehen vor der Frage: Wie gehen wir um mit dem Thema Corona-Infektionsschutz und Lüftungsanlagen in Schulen?

Der Einbau neuer Lüftungsanlagen in Schulen und Kitas zur Reduzierung des Infektionsrisikos ist auch energetisch relevant. Neben der Minderung der Gefahr einer Corona-Ansteckung verbessern niedrigere CO2 Werte in der Raumluft die Konzentrationsfähigkeit der Kinder und Jugendlichen. Im Winter kann durch Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung außerdem Energie eingespart werden, die bei der Fensterlüftung verloren ginge.

Die Veranstaltung greift die Frage auf, welche Lüftungsanlagen in Schulen sinnvoll sind und erläutert die Fördermöglichkeiten durch das BAFA und ggf. auch des Landes Niedersachsen.

Die Referenten stehen anschließend für weitere Fragen der Teilnehmenden zur Verfügung.

Veranstalter: Klimsachutz- und Energieagentur Niedersachsen und Klimaschutzagentur Weserbergland

Programm

  • 09:30 Uhr Begrüßung
  • 09:40 Uhr Raumlufttechnik und Infektionsschutz
    Clemens Schickel, BTGA
  • 10:30 Uhr Bundesförderung Corona-gerechte stationäre raumlufttechnische Anlagen
    Susanne Pietsch und Sebastian Buben, BAFA
    Fragen und Antworten
  • 11:10 Uhr Pause
  • 11:20 Uhr Evtl. Förderrichtlinie des Landes Niedersachsen, sofern sie vorliegt
  • 12:00 Uhr Ende der Veranstaltung

30.09.2021, 09:30 Uhr bis 30.09.2021, 12:00 Uhr

Online

Ruth Drügemöller
0511 89 70 39-27
ruth.druegemoeller [at] klimaschutz-niedersachsen.de

92 Plätze verfügbar

kostenlos

Anmeldeschluss:
28.09.2021

Anmeldung – Ihre Daten

1 2
Anrede

*Pflichtfelder

Hinweis: Sie haben sich bereits für diese Veranstaltung mit der angegebenen E-Mail-Adresse angemeldet.

Bitte füllen Sie folgende Pflichtfelder vollständig aus:

Anmeldung – Veranstaltungsdetails

1 2

Hinweis: Sie haben sich bereits für diese Veranstaltung mit der angegebenen E-Mail-Adresse angemeldet.

Bitte füllen Sie folgende Pflichtfelder vollständig aus:

powered by webEdition CMS