Bildungsträger

Online-Seminar für Erzieherinnen und Erzieher in Stadt und Landkreis Osnabrück „Nachhaltig mobil in der Kita“

Auch wenn wir im Moment in unserer Bewegungsfreiheit erheblich eingeschränkt sind: Kinder lieben Bewegung – und brauchen sie auch zur Entwicklung der Basiskompetenzen. Doch unsere immer stärker motorisierte Gesellschaft engt dabei die kindliche Erfahrungswelt stark ein: "Elterntaxis" verursachen bereits im Kleinkindalter einen massiven Bewegungsmangel. Lernen die Kinder von Anfang an, Wege zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurückzulegen, ist das gut für ihre Gesundheit und für unsere Umwelt. Gleichzeitig verringert sich das Verkehrsaufkommen, was mehr Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmenden und einen Beitrag zum Klimaschutz bedeutet.

Das spätere Verhalten wird bereits in der frühen Kindheit geprägt, das trifft auch auf das Mobilitätsverhalten zu. Dabei nehmen der Kindergarten als Ort des sozialen Lernens sowie pädagogische Fachkräfte und Eltern als Vorbilder eine wichtige Rolle ein. Doch wie lässt sich nachhaltige Mobilität in der pädagogischen Arbeit im Kita-Alltag aufgreifen? Welche Anregungen für eine klimafreundlichere Mobilität sind in der Kita umsetzbar? Welche Maßnahmen haben sich in anderen Einrichtungen bereits bewährt?
Als Einstieg ins Thema nachhaltige Mobilität in der Kita sind alle Erzieherinnen und Erzieher in Stadt und Landkreis Osnabrück am 19. März zu einem zweistündigen Online-Seminar eingeladen.

Ein wesentlicher inhaltlicher Schwerpunkt liegt auf der Umsetzung der Aktion „Kindermeilen" in der Region Osnabrück. Zudem wird es einen Einstieg in das Thema „Einsatz von Lastenrädern in Kitas und deren Finanzierungsmöglichkeiten" geben. Abschließend steht ein Ausblick: Tiefergehende Informationen zu nachhaltiger Mobilität und Lastenrädern werden in einer eintägigen Präsenzveranstaltung in Osnabrück vermittelt. Diese soll durchgeführt werden, sobald dies wieder möglich ist (voraussichtlich zweite Jahreshälfte 2021).

Beide Seminare werden von der KEAN in Kooperation mit Stadt und Landkreis Osnabrück veranstaltet.

 

Seminardauer: 14-16h Uhr

Seminarleiterin: Umweltpädagogin Anna Schöps

Programm:
- Impuls zu nachhaltiger Mobilität und Klimaschutz
- Aktion „Kindermeilen" in Stadt und Landkreis Osnabrück
- Erfahrungsaustausch und Diskussion
- Ausblick: Lastenräder in Kitas, Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten

Anmeldeschluss: 01.03.3021

 

Weitere Informationen:

Die Teilnahme ist kostenlos, es ist jedoch eine Anmeldung erforderlich. Das Onlineseminar findet mit dem Videokonferenzdienst Zoom statt. Für die Teilnahme benötigen Sie Computer, Tablet oder Mobiltelefon mit Kamerafunktion und eine stabile Internetverbindung. Sie können entweder über den Browser (z. B. Firefox, Chrome, Edge) oder die App von Zoom nutzen. Weitere Information erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung. Die Einwahldaten versenden wir am Vortag der Veranstaltung per Mail an die von Ihnen bei der Anmeldung angegebene Email-Adresse. Wählen Sie sich gerne bereits ab 13:30h bei Zoom ein, so kann vorab ein Technikcheck (Kamera, Mikro, Netzverbindung) stattfinden.

Infomaterial zu der Aktion „Kindermeilen" und die VCD-Mobilitätsfibel zu selbstständiger und sicherer Mobilität für Kinder werden Ihnen nach dem Anmeldeschluss per Post an die bei der Online-Anmeldung angebende Adresse zugesandt. Falls die Rechnung an eine andere Adresse (z. B. den Träger der Einrichtung) verschickt werden soll, geben Sie diese bei der Anmeldung bitte angeben in der entsprechenden Rubrik ein.

19.03.2021, 14:00 Uhr bis 19.03.2021, 16:00 Uhr

Online

Ruth Märtin
0511-89703937
ruth.maertin [at] klimaschutz-niedersachsen.de

69 Plätze verfügbar

kostenlos

Anmeldeschluss:
01.03.2021

Anmeldung – Ihre Daten

1 2
Anrede

*Pflichtfelder

Hinweis: Sie haben sich bereits für diese Veranstaltung mit der angegebenen E-Mail-Adresse angemeldet.

Bitte füllen Sie folgende Pflichtfelder vollständig aus:

Anmeldung – Veranstaltungsdetails

1 2

Hinweis: Sie haben sich bereits für diese Veranstaltung mit der angegebenen E-Mail-Adresse angemeldet.

Bitte füllen Sie folgende Pflichtfelder vollständig aus:

powered by webEdition CMS