Veranstaltungen,Kommunen

Praxistipps für die Klimawirkungsprüfung kommunaler Beschlussvorlagen

Online-Workshop

Mit der Ausrufung von Klimanotständen und ähnlichen lautenden Beschlüssen haben sich viele niedersächsische Kommunen zu engagiertem Klimaschutzhandeln verpflichtet. Im Rahmen dieser Beschlüsse wird vermehrt gefordert, dass kommunale Handlungsaktivitäten auf mögliche Klimaauswirkungen überprüft werden sollen. Infolgedessen stieg die Nachfrage nach entsprechenden Beschlussvorlagenprüfungen, auch Klimachecks genannt.

Im Rahmen des Projektes „Klimaschutzmanagement in öffentlichen Projekten (köp.de), wurde gemeinsam vom ifeu-Institut und dem Klima-Bündnis ein Instrument für einen Klimacheck entwickelt: Die Klimawirkungsprüfung (KWP). Mit Hilfe dieses Instruments können kommunale Vorhaben auf ihre Klimarelevanz und Klimawirkung hin überprüft werden.

In diesem Online-Workshop werden das kostenlose KÖP-Instrument für die Klimawirkungsprüfung sowie ein alternativer niederschwelliger Prüfungsansatz vorgestellt. Wir bieten Raum für einen Praxisaustausch zur Anwendung der Klimawirkungsprüfung sowie die Fragen der erfolgreichen Implementierung in eine Kommunalverwaltung.

Programm

  • 10:00 Uhr: Begrüßung und Vorstellung des Ablaufs der Videokonferenz
    Anke Kicker | Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen
  • 10:10 Uhr: Die „qualitative Checkliste" der Stadt Rietberg
    Svenja Schröder | Klimaschutzmanagerin Stadt Rietberg /Bundesverband Klimaschutz e.V.
  • 10:30 Uhr: Klimawirkungsprüfung: Anwendung und Implementierung in der Kommunalverwaltung
    Vanessa Herhoffer | ifeu INSTITUT HEIDELBERG
    Adriana August | Klima-Bündnis
  • Virtuelle Frage-/ Antwortrunde
  • 11:30 Uhr: Abschluss

04.03.2021, 10:00 Uhr bis 04.03.2021, 11:30 Uhr

Online

Anke Kicker
0511 89 70 39-28
anke.kicker [at] klimaschutz-niedersachsen.de

15 Plätze verfügbar

kostenlos

Anmeldeschluss:
02.03.2021

Anmeldung – Ihre Daten

1 2
Anrede

*Pflichtfelder

Hinweis: Sie haben sich bereits für diese Veranstaltung mit der angegebenen E-Mail-Adresse angemeldet.

Bitte füllen Sie folgende Pflichtfelder vollständig aus:

Anmeldung – Veranstaltungsdetails

1 2

Hinweis: Sie haben sich bereits für diese Veranstaltung mit der angegebenen E-Mail-Adresse angemeldet.

Bitte füllen Sie folgende Pflichtfelder vollständig aus:

powered by webEdition CMS