Klimaschutz dank Ehrenamt

Projekt "KlikKS": 17 Kommunen engagieren sich bereits - Projektteilnahme noch bis Ende März möglich

Im Rahmen des bundesweiten KlikKS-Projektes werden ehrenamtliche Bürger:innen offiziell zu Klimaschutzpat:innen kleiner Städte, Gemeinden oder Ortsteile ernannt. Diese übernehmen eine wichtige Kommunikationsfunktion zwischen der Kommune und den Bürger:innen mit dem Ziel,  Klimaschutzprojekte zur Aktivierung der lokal vorhandenen Klimaschutzpotenziale anzustoßen und umzusetzen. In Niedersachsen gibt es bereits 17 offizielle KlikKS-Partnerkommunen - Interessierte haben noch bis Ende März die Möglichkeit, ebenfalls an dem Projekt teilzunehmen.

In kleinen Kommunen gibt es viel Potenzial im Bereich des Klimaschutzes. Jedoch fehlen dort häufig die nötige Infrastruktur, das Personal und die finanziellen Mittel, um effektiven Klimaschutz betreiben zu können. Mit der Umsetzung von Klimaschutzprojekten durch die Stärkung des Ehrenamts können kleine Kommunen einen Beitrag zur eigenen Zukunftsfähigkeit leisten, steigern ihre Attraktivität und entlasten dabei die Haushaltskasse.

Im Rahmen des bundesweiten KlikKS-Projektes werden Ehrenamtliche Bürger:innen offiziell zu Klimaschutzpat:innen kleiner Städte, Gemeinden oder Ortsteile ernannt. Sie werden in ihrem Engagement tatkräftig durch die Regionalmanager:innen der KEAN unterstützt. Außerdem besteht die Möglichkeit sich deutschlandweit mit anderen Klimaschutzpat:innen zu vernetzen, um so voneinander zu lernen und gemeinsam für den Klimaschutz aktiv zu werden

In Niedersachen gibt es bereits 17 offizielle KlikKS-Partnerkommunen und weitere Kooperationen stehen in Aussicht. Die bundesweite Projektlandkarte füllt sich stetig mit neuen Kommunen:

Zahlreiche Kommunen nehmen bereits an dem Projekt teil! 

 

Interesse? Dann melden Sie sich bis Ende März! 

Möchten auch Sie sich für mehr Klimaschutz in ihrer Kommune einsetzen? Dann werden Sie jetzt aktiv und treten Sie noch bis Ende März mit uns in Kontakt: klikks@klimaschutz-niedersachsen.de 

Gerne Informieren wir Sie auch persönlich über das Projekt, Inhalte und Bausteine. Unsere Projektwebseite finden Sie hier. 

Kontakt

Lotta Hagelmann

0511 89703932
lotta.hagelmann [at] klimaschutz-niedersachsen.de