Bildungsträger

Wanderausstellung "Klima-Macher" Geestland

Wanderausstellung „Klima-Macher": Unser tägliches Handeln und seine Folgen fürs Klima

Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen unseres Jahrhunderts und um diese Herausforderung zu meistern, müssen wir alle gemeinsam aktiv werden. Jede und jeder kann dabei einen Beitrag leisten. Dazu bedarf es der Motivationen aller Menschen, um das eigene Handeln nachhaltig und klimafreundlich zu gestalten. Dies gilt auch für Kinder und Jugendliche. Sie werden die Folgen des Klimawandels maßgeblich erleben – haben aber gleichzeitig viele Möglichkeiten, ihm entgegenzuwirken. Eine wichtige Voraussetzung für die Bereitschaft zum aktiven Handeln ist das Wissen über die Zusammenhänge von Klima, Klimawandel und Klimaschutz.

Vor diesem Hintergrund hat die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen mit Unterstützung des Niedersächsischen Umweltministeriums und RENN.nord die Wanderausstellung „Klima-Macher" entwickelt: Insgesamt sieben Exponate vermitteln den Besucherinnen und Besuchern Ursachen und Folgen des Klimawandels. Die Exponate zeigen, welche Auswirkungen unser tägliches Verhalten in den Bereichen Mobilität, Ernährung und Konsum auf das Klima hat – und was jede und jeder zum Schutz des Klimas beitragen kann. Denn: Wir alle können unseren CO2-Fußabdruck verkleinern und eine nachhaltigere Gesellschaft fördern, indem wir bewusster konsumieren und unseren Lebensstil ändern!

 

© Stefan Koch

Konzipiert wurde die Ausstellung vor allem für junge Menschen (Schülerinnen und Schüler ab 5. Klasse, Schwerpunkt Jahrgangsstufen 7-13) und ihre Lehrkräfte sowie Jugendgruppen. Auch Familien und weitere Interessierte sind herzlich willkommen.

Mit begleitenden Bildungsmaterialien können die Themen der Ausstellung im Unterricht und auch im außerschulischen Bereich vertieft werden.

Die Wanderausstellung wird in Kooperation mit der Stadt Geestland gezeigt. Für den Besuch ist eine Anbmledung bei der Stadt Geestland erforderlich. 

Weitere Infomationen und Kontaktdaten zur Anmledung finden Sie hier

 

 

21.09.2022, 10:00 Uhr bis 06.10.2022, 16:00 Uhr

Oberschule Langen
Nordeschweg 52
27607 Geestland

Matthias Coban
0511 89 70 39-15
matthias.coban [at] klimaschutz-niedersachsen.de

kostenlos

powered by webEdition CMS