Hauseigentümer:innen

Wie kann ich meine Heizung optimieren? Online-Vortrag und Gruppenberatung

Eine Hand dreht an einem Heizkörperregler

Viele Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer fragen sich derzeit, wie sie unabhängiger von Öl und Gas und den anhaltend hohen Energiepreisen werden können. Wie kann die eigene Heizung effizienter werden, kann auf erneuerbare Energieträger umgestellt werden und welche Möglichkeiten passen zum Haus? Dieser Online-Vortrag mit anschließender Gruppenberatung bietet Unterstützung zu diesem Themenfeld an und informiert auch über die Fördermöglichkeiten

Bei der Online-Veranstaltung werden zunächst in einem live-Vortrag die Möglichkeiten für einen effizienteren Betrieb der Heizung mit einem ggf. schrittweisen Wechsel zu CO2-freien Techniken sowie Informationen zu Förderangeboten präsentiert. Im Anschluss können sich die Teilnehmenden in kleineren Gruppen mit qualifizierten Fachleuten der Verbraucherzentrale Niedersachsen austauschen und individuelle Fragen stellen. Mit den Informationen aus Vortrag und Gruppenberatung lernen die Eigentümerinnen und Eigentümer den Zustand ihrer Anlage einzuschätzen und erhalten Hinweise zu Verbesserungsmöglichkeiten.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung über den blauen Button oben rechts ist notwendig.

Die Veranstaltung ist eine Kooperationsveranstaltung der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen, der Verbraucherzentrale Niedersachsen und lokaler Partner im Rahmen der Aktion "Energiewende zu Hause". Die Aktion unterstützt Eigentümerinnen und Eigentümer dabei, ihre Wohngebäude energetisch fit für die Zukunft zu machen.

 

Datenschutzhinweise:
Informationen zur verwendeten Software „Zoom" und deren Datenschutzerklärung finden Sie unter: https://zoom.us/docs/de-de/privacy-and-security.html und https://zoom.us/docs/doc/Exec-Letter-DE.pdf 

Unsere Datenschutzerklärung für Online Meetings, Telefonkonferenzen und Online-Seminare via „Zoom" finden Sie hier. 

Mit der Teilnahme erklären Sie sich einverstanden, dass der Online-Vortrag für interne Zwecke aufgezeichnet sowie ggf. auf unserer Homepage und auf dem YouTube-Kanal der KEAN bereitgestellt wird, die anschließende Gruppenberatung wird nicht aufgezeichnet.

 

21.10.2024, 17:00 Uhr bis 21.10.2024, 19:00 Uhr

Online

Gerhard Krenz
0511-89 70 39-22
gerhard.krenz [at] klimaschutz-niedersachsen.de

298 Plätze verfügbar

Anmeldeschluss:
20.10.2024

Anmeldung – Ihre Daten

1 2
Anrede

*Pflichtfelder

Bitte füllen Sie folgende Pflichtfelder vollständig aus:

Anmeldung – Veranstaltungsdetails

1 2

Bitte füllen Sie folgende Pflichtfelder vollständig aus:

Newsletter
abonnieren